Steuererklärung - Hilfestellung

  • Hallo!


    Kann mir jemand Antworten zu folgenden Fragen geben.



    Die Anlage EÜR muß ich ja nicht ausfüllen, da ich ja über die 17500 Euro Einnahmen nicht komme)
    Also müßte das Formular "Gewinnermittlung nach §4 Abs.3 EStg" reichen.


    Nun kommt aber das Problem.


    Was muß in der Anlage GSE ausgefüllt werden, nachdem ich die Gewinnermittlung ausgefüllt habe. (Zeile, Nr.)


    Was muß anschließend noch in der Umsatzsteuererklärung ausgefüllt werden. (Zeile, Nr.)


    Muß anschließend dann noch irgendein Betrag bei der Einkommenssteuererklärung eingetragen werden?


    Ich hoffen nicht zuviele Fragen auf einmal, habe auch schon fleißig das Finanzforum durchgesehen, bleibe aber irgendwie immer stecken.


    Ich hoffe nicht zuviele Fragen am Anfang,
    deshalb schon im Voraus besten Dank

  • Hallo Schweisser,


    ist gar nicht so kompliziert, wie angenommen.


    Habe in Excel Betriebseinnahmen und -ausgaben gegenübergestellt.


    Das Ergebnis wurde dann je zur Hälfte in Zeile 3 (Felder 10 u. 11) der Anlage GSE eingetragen, da meine Frau und ich gemeinsam veranlagt werden. Das war's schon.
    Habe die Steuererklärung übrigens mit dem ALDI-Steuerprogramm erstellt; hat wunderbar geklappt.


    In der Umsatzsteuererklärung aus dem Elsterprogramm habe ich neben dem Deckblatt nur die Felder 290, 320 und die Zeile 108 ausgefüllt.
    Alles weitere hat sich dann ergeben.



    Gruß
    Stefan