Fenecon Speicher

  • Hallo in die Runde,


    ich habe eine 7 KWp - Anlage und möchte diese mit einer weiteren Anlage 16 kWp erweitern. In die Erweiterung soll ein Speicher integriert werden. Der Solateur hat mir als Speicher Fenecon empfohlen, damit hat er bisher gute Erfahrungen gemacht. Habe mir selber auch andere Systeme angesehen, doch nicht alles was in der Werbung versprochen wird, wird auch gehalten.

    Ich will den Speicher mit 16 KWh haben, der Home 10 und Home 20 überschneidet sich in dem Bereich. Habt Ihr davon was im Einsatz und könnt mir Empfehlungen oder Warnungen geben? Alternativ auch andere Speicher, man kann sich die Sachen ja ansehen.

    :danke:


    Viele Grüße

    Sonnenrio

  • Guten Tag Sonnenrio,


    zu Ihrer Frage:


    „Ich habe eine 7 KWp - Anlage und möchte diese mit einer weiteren Anlage 16 kWp erweitern. In die Erweiterung soll ein Speicher integriert werden. Der Solateur hat mir als Speicher Fenecon empfohlen, damit hat er bisher gute Erfahrungen gemacht. Habe mir selber auch andere Systeme angesehen, doch nicht alles was in der Werbung versprochen wird, wird auch gehalten.


    Ich will den Speicher mit 16 KWh haben, der Home 10 und Home 20 überschneidet sich in dem Bereich. Habt Ihr davon was im Einsatz und könnt mir Empfehlungen oder Warnungen geben? Alternativ auch andere Speicher, man kann sich die Sachen ja ansehen.“



    Wir empfehlen Ihnen unser System Home 20 mit einem Speicher von 16,8kWh (FEH110). Siehe: 2024-01_FENECON_Home-20-30_Produktblatt_DE_Web.pdf. Der Home 20 Wechselrichter hat ausreichend Kapazität die geplanten 16kWp der neuen PV-Installation zu verkraften, eine leichte Überdimensionierung des Wechselrichters ist unproblematisch und sorgt eher für eine längere Lebensdauer, weil unter anderem der Lüfter weniger belastet wird.


    Die vorhandene 7 kWp Anlage kann über unsere PV-App eingebunden werden: FEMS App PV-Wechselrichter :: FENECON Dokumente (FEM130). Dabei werden die Erzeugungswerte des vorhandenen Wechselrichters direkt an unser FEMS System übermittelt. Alternativ kann zwischen dem vorhandenen Wechselrichter und dem AC-System ein Netzzähler-Paket (FEM132) zur Übermittlung der Daten installiert werden: FEMS App Erzeugungs- und Verbrauchszähler :: FENECON Dokumente / Installations- und Konfigurationsanleitung - FEMS Paket 3-Phasen Sensor 65A (KDK 4PU) (fenecon.de). Die Kompatibilität des Bestands-Wechselrichters können Sie hier prüfen: Downloads :: FENECON Dokumente. Der erzeugte Strom beider PV-Anlagen kann zur Beladung des Speichers verwendet werden.


    Übrigens gibt es seit Anfang des Jahres unsere App Dynamischer Stromtarif: FEMS App Dynamischer Stromtarif :: FENECON Dokumente. Mit dieser App können Sie (vor allem in den Wintermonaten) preiswerten Nachtstrom in den Speicher laden und tagsüber verbrauchen. Das kann zusätzlich Stromkosten sparen. Für alle Fälle ein Tibber Gutschein für Sie: https://tibber.com/de/invite/FENECON.


    Viel Erfolg für Ihr Projekt! 😊


    beste Grüße


    das FENECON Team

    100% Energiewende mit FENECON Stromspeichern