Was sagen diese Werte aus?

  • Hallo,

    bei mir ist es jetzt endlich nach fast 1 1/2 Jahren auch soweit. Unsere Anlage 12,48 kwp Süd / Ost , PlenticorePlus 10 G1 wurde montiert.

    Leider kann ich extern nur über das KostalPortal die addierten Werte sehen, keine LIVE-Werte mehr. Hoffe auf das Update März 2024. Früher war das ja auch möglich.


    hat jemand vom KSEM Webinterface einen Screenshot wie das im Vgl. zu meinem KostalWRDirektzugriff ausschaut?


    Außerdem sind mir im WRDirektzugriff folgende Werte aufgefallen, die immer differenzieren. Und ja ich habe schon mal was von Wirkungsgrad und Wandlungsverluste gehört. Aber das entspricht nicht den 95-97 % ...

    was heißt PV-Generator und dann Wechselrichter.?


    Bitte um eure Auklärungen.

    Mit bestem Dank :)


  • 352 Watt vom Netz und 204 vom WR ergeben die 556 W Hausverbrauch. Der W'R bekommt 328 Watt vom Dach geliefert. Und im so geringen Lastbereich sind die Wirkungsgrade grottig. Wird besser bei mehr Einstrahlung!

    432 W vom Dach werden vom WR in 310 W gewandelt. 202 W bleiben im Haus, 108 gehen ins Netz.

    Und im so geringen Lastbereich sind die Wirkungsgrade grottig. Wird besser bei mehr Einstrahlung!

    12,6 kwp - 72 x Sunline SH-M 175
    2 SMA SB1700 + 2 SMA SB3800
    17,15 kwp - 98 x VTA M175
    2 SMA SB4000TL-20 2 SMA SB2500 1 SMA SB2100
    18 kwp - 144x Inventux mikromorph Dünnschicht
    3 x SMA SMC 5000A-11

    29,7kwp - 108 x Axitec GmbH AC-270P/156-60S

    1xSMA Sunny Tripower 25000TL-30

  • Nur Strg+C und Strg+V :)

    12,6 kwp - 72 x Sunline SH-M 175
    2 SMA SB1700 + 2 SMA SB3800
    17,15 kwp - 98 x VTA M175
    2 SMA SB4000TL-20 2 SMA SB2500 1 SMA SB2100
    18 kwp - 144x Inventux mikromorph Dünnschicht
    3 x SMA SMC 5000A-11

    29,7kwp - 108 x Axitec GmbH AC-270P/156-60S

    1xSMA Sunny Tripower 25000TL-30

  • Vielen Dank für eure Antworten :) Dann lag ich aber schon mit meiner Vermutung richtig. das der Wert beim PV-Generator der Wert ist wie viel Watt vom Dach kommt und der Wert Wechselrichter was davon genutzt, gewandelt werden kann. Und die Differenz ist quasi der WandlungsVerlust / Wirkungsgrad ... Warten wir mal auf die Sonne :)


    hat jemand eine Übersicht/Screenshot von der Darstellung des KSEM (EngergyMeter)?

  • sieht ja fast genauso aus wie wenn ich auf den WR mit IPAdresse drauf zugreife.


    ist vielleicht offtopic aber wie bzw. mit welche Hardware kann man am besten den Stromverbrauch an einzelnen Geräten protokollieren?

    Oder gibt es eine Möglichkeit dass die Verbrauchsstelle im KSEM separat erfasst wird.?

  • sieht ja fast genauso aus wie wenn ich auf den WR mit IPAdresse drauf zugreife.


    ist vielleicht offtopic aber wie bzw. mit welche Hardware kann man am besten den Stromverbrauch an einzelnen Geräten protokollieren?

    Oder gibt es eine Möglichkeit dass die Verbrauchsstelle im KSEM separat erfasst wird.?

    Moin, im KSEM gehen nur Kostal Geräte, also z.B. noch ein zweiter WR (als Scwarm) oder die Enector WallBox.
    Wenn Du es gescheiter machen möchtest benötigst Du ein externes Monitoring mit SmartHome. Dort kannst Du dann Steckdosen mit Messfunktion verwenden, oder auch 3P Zähler.
    Ich verwende FHEM und verlasse mich nicht auf Kostal.
    Es gibt aber noch andere SmartHome, die moderner erscheinen, wo Du jedoch etwas Java, PHP oder Python lernen müsstest. Mit liegt halt Perl mehr.
    Wenn Du eine openWB als Wallbox, also die openWB Hardware, verwenden würdest ist die kompatiebel zum Plentirore und KSEM. Die kann dann bis zu 8 Shellys ansteuern und macht auch ein recht gutes Monitoring. Ob dort auch Shellys mit Messfunktion verwendet werden können kann ich nicht sagen.

    VG Christian