Wallbox Kostal enector

  • Hallo zusammen,


    Ich bin kurz davor eine Wallbox zu installieren. Jetzt habe ich folgendes setup:

    Kostlal Plenticore 7.0 WR

    KSEM

    geplant Kostal enector wallbox


    Da das Auto dann auf einen Zähler laufen würde ist es dann möglich den Verbrauch für das Auto zu tracken?


    Lg

    Lufti

  • Du kannst im Kostal Portal dann sehen was durch die Wallbox ging.

    Anlage 1: Wechselrichter: SMA STP 8.0 | Module: 18x IBC Monosol 340 Watt | Inbetriebnahme: 05.05.21

    Anlage 2: Wechselrichter: SMA SB 3.6 |Module: 10x SolarFabrik Mono S3 375 Watt | Inbetriebnahme: 10.05.2023

    Speicher: BYD HVS 5,1

    Anlagenüberwachung: SMA EnergyMeter 1.0 / SMA SunnyHomemanager 1.0 / SMA BT Steckdosen

    Ausrichtung: SW | Dachneigung: ca. 35 Grad |Carport: Aufständerung ca. 40 Grad

  • … folgende Frage noch:

    Bei der Phasenumschaltung im Betrieb überschussladen, schaltet er die Phasen sofort um oder liegt da noch eine geringe Spannung an? Hintergrund ist folgender, mein neues Auto (BMW) unterbricht anscheinend den Ladevorgang bei schaltzyklen und detektiert das anscheinend als Fehler.


    Ein User aus einem anderen Forum schrieb folgendes:


    Es gibt einige Hersteller, die nach x Abschaltvorgängen die Ladeaufnahme oder auch das Wiederanlaufen, z.B. fürs Vorklimatisieren, abschalten. Das schützt die Ladeelektronik z.B. bei technischen Defekten in Wallbox oder Kabel. Kannst Du in Deiner Wallbox evtl. Einstellungen dazu vornehmen, wie eine Wartezeit bevor an- oder nachdem wieder angeschaltet wird oder ein „Unterstützungsstrom“ vom Netz mit x Watt für eine Zeit um kurze Wolkenverdunkelungen nicht immer zum Anlass für An- und Aussschaltvorgänge zu nehmen?


    Sind beim enector derartige Einstellungen möglich?


    Lg

    Lufti