Zugriff auf Plenticore G2 Webinterface ohne Login?

  • Hi Zusammen,


    ich wollte mal fragen ob es irgendwelche Möglichkeiten gibt per Browser auf das Webinterface zuzugreifen, ohne sich ständig einloggen zu müssen?

    Ich rede davon, wenn man die IP in den Browser eingibt und die Abfrage kommt.


    Kann man den Link evtl. bearbeiten, dass direkt eingeloggt wird? Hintergrund ist, ich möchte in meinem Smarthome auf einem Ipad an der Wand die (Live)Daten abrufen können ohne mich immer erst einloggen zu müssen.


    Das Portal ist zwar hübsch dafür aber hat halt keine Live-Werte.


  • Hallo Kai

    Für das tägliche Monitoren sieht Kostal den KSEM vor, wo auch die Enector WB bedient werden kann.Dort hat man auch das Flow Charge variabel zu seinen Geräten.
    Bei diesem Zugriff kann man wohl einen Key definieren, der insbesondere den connect von der Handy App ohne Passwort ermöglicht.
    Für ausgefeilteres Monitoring und eine externe Steuerung nimmt man das Smarthome seiner Wahl, insbesondere wenn wie so oft das Portal nicht funktioniert, oder wieder falsche Werte anzeigt.


    VG Christian

  • Kennst du den aufgelösten String für das KSEM zum schnellen Login?


    Irgendwie sowas wie: ip/user=user/pw=xyz?


    Der Login auf ksem und auf plenticore (ip Adresse aufrufen) sollte doch fast identisch sein oder?

  • Kennst du den aufgelösten String für das KSEM zum schnellen Login?


    Irgendwie sowas wie: ip/user=user/pw=xyz?


    Der Login auf ksem und auf plenticore (ip Adresse aufrufen) sollte doch fast identisch sein oder?

    Nein, kenn ich nicht, da ich mich lieber auf mein eigenes Monitoring verlasse und darüber alles automatisiert habe.

  • Im heimischen Browser das Passwort speichern geht im Alltag ganz gut. Macht das Handy auch so und sogar unsere Alexa. ;) Ist nicht die allersicherste Methode, aber die praktischste im Alltag.

  • Im heimischen Browser das Passwort speichern geht im Alltag ganz gut. Macht das Handy auch so und sogar unsere Alexa. ;) Ist nicht die allersicherste Methode, aber die praktischste im Alltag.

    Alexa? Wie geht das - klingt spannend 😊

  • Voraussetzung: Alexa mit Bildschirm - sonst keine Anzeige... logisch


    1. Alexa bitten, Silk zu starten (Silk ist der integrierte Browser)

    2. In die URL-Zeile gehen

    3. Die "hausinterne" IP-Adresse des KSEM eingeben

    3a) ... oder die Adresse des WR eingeben

    3b) ... oder die Adresse der Wallbox eingeben

    (wir nehmen den KSEM - sieht sehr übersichtlich aus)

    4. Passwort eingeben

    5. Silk sollte das PW selber speichern oder dies nach Aufforderung tun

    6. Dann alles schliessen

    7. Alexa bitten, Silk zu öffnen - dann sollte sich das Kostal-Zeichen in Sichtweite befinden

    8. Anklicken

    9. Wenn man nichts anderes aufruft, reicht es später, Alexa zu bitten, Silk zu öffnen - und schon kommt die KSEM-Übersicht