SMA Tripower X 15 - Standby und Start Probleme

  • Ist automatisch eingespielt worden ohne Info von SMA.

    Okay. Bei mir sind automatische Updates noch deaktiviert.

    Hatte allerdings in den letzten 6 Monaten auch nur 2 mal Probleme, dass er morgens nicht gestartet ist.


    Geht denn bei dir die lokale Verbindung zum Wechselrichter noch?

    Und auch die Verbindung zum SMA Portal (Sunny Portal bzw. EnnexOS)?

    0,81 kWp BKW, 2x SunKet SKT405M10, 07/2022, Deye SUN600G3EU

    18,0 kWp, 45 x Astronergy CHSM54M(BL)-HC-400 (182) Astro 5s, 07/2023, SMA Sunny Tripower X15

    4,8 kWh, Pylontech US5000, 07/2023, Victron Multiplus II 5000/48/70

  • So es geht (wieder ?!?)

    Das SunnyPortal oder auch die Apple App Energy Meter erhalten scheinbar die Daten vom X20.

    Ich konnte mich wie gesagt nicht mit 192.168.xxx.xxx auf die Oberfläche vom X20 einwählen.

    Gemäß Fritzbox bekommt der X20 immer die gleiche IP; der PING über CMD geht auch.

    Auf den EV Charger z.B. komme ich mit 192.168.xxx.xxx direkt drauf.


    PC, Handy oder Tablet alles ging bzw. ging nicht.


    Über https://192.168.xxx.xxx bzw. https://192.168.xxx.xxx/webui/login zum X20 gehts allerdings.

    Warum er bei lediglich der IP nicht weiterleitet, keine Ahnung; das ging jedenfalls, egal mit welchem Endgerät.


    Letztlich egal, ich komme ja wieder zum Ziel.

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W (30.09.13) & 28 Solar Fabrik S4 Mono Hafcut 410W (29.03.23) an SMA Tripower X20
    17 Trina TSM DC80.08 215W an SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)

    Überwachung SMA SHM 2.0
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage

  • Auch bei meiner Kundenanlage wurde heute Nacht ein Update gefahren. Automatisches Update ist dort aktiviert.


    Der Wechselrichter (X12) ist darauf hin in den Schlaf gewandert und heute früh zuverlässig aufgewacht und gestartet. Mir schien es allerdings zeitliches aufwachen zu sein, aber macht was es soll.
    Produziert seit dem. Warten wir mal ein paar Tage ab, ob es damit behoben ist.

  • Guten Morgen,


    mein erster Beitrag hier :)


    Mein X15 hat sich auch am 19.01. aktualisiert.

    Hier auf Seite 7 hat "stardustnix" seine Versionen vom Hauptprozessor etc. gepostet.

    Ich hab hier jeweils auch ein Update bekommen, meine Versionsnummern sind allerdings immer etwas kleiner wie bei ihm.

    Bei mir:

    Firmware-Version Kommunikationsbaugruppe jetzt 2.00.4.R --> 2.0.10.R bei ihm

    Firmware-Version Hauptprozessor jetzt 2.16.5.R --> 2.24.04R bei ihm

    Firmware-Version Betriebssystem jetzt 2.00.0R --> 2.2.0.R bei ihm

    Die allgemeine Version ist wie bei euch die 3.02.11.R


    Was mir noch aufgefallen ist: mit der alten Firmware hat die grüne LED nach Sonnenuntergang bis zum Morgen am Wechselrichter immer geblinkt, sprich er hat auf Einspeisebedingungen gewartet.

    Jetzt ist es so, dass bei mir die grüne LED nach Sonnenuntergang komplett aus ist und nur die blaue LED durchgehend leuchtet (die hat zuvor auch geleuchtet).

    Ansonsten habe ich noch das Gefühl, dass die Daten im Sunnyportal über die App seit dem Update bedeutend schneller dargestellt werden - sehr erfreulich, dauerte ja zuvor teilweise ewig.


    Hoffentlich hat die ewige Neustarterei am Morgen jetzt ein Ende - ich drücke uns die Daumen ;)


    Schöne Grüße,

    flip

  • Bei meinem WR ist jetzt auch die Firmware 03.02.11. R installiert (automatisches Update).

    Der WR startet jetzt morgens alleine - zieht allerdings nachts 20 W (Anzeige Sunny-Portal "- 20W").

    Die blaue und grüne LED leuchten konstant.

  • Bei meinem WR ist jetzt auch die Firmware 03.02.11. R installiert (automatisches Update).

    Der WR startet jetzt morgens alleine - zieht allerdings nachts 20 W (Anzeige Sunny-Portal "- 20W").

    Die blaue und grüne LED leuchten konstant.

    Du musst vielleicht die alten Vorgaben zurück stellen um wieder im Standard zu sein.

    also die "Q extern" auf aus.
    Heute früh ist die Kundenanlage bei mir aufgewacht und produziert, ich beobachte aber noch wie es über die nächsten Nächte ist.
    Welche Parameter geändert wurden um dauerhaft An zu sein, kannst du im Verlauf hier nachlesen

  • Inzwischen ist der Kontakt zum Installateur abgebrochen - der Außendienstmitarbeiter, über den ich den Auftrag vergeben habe, sagte mir, dass ich mir keine Hoffnung mehr machen sollte.


    Mit https://SMA und der Seriennummer meines WR komme ich zur Eingabe von Benutzername und Passwort. Danach bekomme ich dieses Bild (meinen Namen habe ich vorsichtshalber unkenntlich gemacht):



    Wie geht es jetzt weiter?


  • Hallo,

    hat sich mit der neuen Firmware schon was an den Modbusregistern geändert, oder kann man sich vlt nun auch mit dem Sunny Explorer verbinden?

    MFG

    bacardi