45699 | 10.5kWp || 1476€ | Sunrise Energy

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2023-10-27
    PLZ - Ort 45699 - Herten
    Land Deutschland
    Dachneigung 44 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 7.5 m
    Breite: 12.5 m
    Höhe der Dachunterkante 2.75 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 912
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 28. August 2023 28. August 2023
    Datum des Angebots 2023-08-28 2023-08-28
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1476 € 2311 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 912
    Anlagengröße 10.5 kWp 6.8 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 25 17
    Hersteller Sunrise Energy Meyer Burger
    Bezeichnung SR-54M420NHLPro-Full black 380/385
    Nennleistung pro Modul 420 Wp 380 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller Huawei Solaredge
    Bezeichnung Huawei SUN2000-10KTL-M1 SE3K-SE10K
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 17 Strings mit 0 Modulen
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller K2
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Huawei Smart Power Sensor DTS-U 666 Solaredge

    Hallo liebes Forum,

    ich beschäftige mich nun seit 3 Monaten mit der Planung einer PV-Anlage auf unserem EFH. Unser Stromverbrauch liegt aktuell bei 3000kW/h, im nächsten Jahr kommt ein E-Auto dazu, das mittags angeschlossen werden kann und eine jährliche Fahrleistung von 10.000k (ca. 2500kW/h) haben wird.

    Ich habe einige Angebote erhalten und auf zwei bereits reduziert, zu denen ich eine Einschätzung brauche.

    Beide Betriebe sind lokal seit über 15 Jahren tätig, der Geschäftsführer des einen Unternehmens dazu als Sachständiger. Ich würde mich sehr über Einschätzungen freuen und hoffe, die Grunddaten zunächst vollständig eingegeben zu haben.

    VG, Tobias :danke:

  • BWWL hat ein neues Angebot eingestellt.

    Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 2 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

  • Da passen noch drei Module über der Gaube.

    SATAN sollte an die Hauswand in Trittleiterhöhe gehängt werden.

    Spätestens, wenn das LNB defekt ist, weißt du warum.

    Die Gaube willst du nicht belegen?

    Welche Dachneigung hat die Gaube?

    Wie ist die Dacheindeckung der Gaube? Teerpappe?

    Bei weniger als 20 Grad DN-Unterschied kannst du Hälfte der Gaube mit einer Dachhälfte, unter geringen Leistungsverlusten, verstringen.


    lg

    citystromer

    Sanyo 18 X HIt N 235 SE 10, Sunways WR NT 4200, Westausrichtung, Standort: 30xxx

  • Die Gaube hat 3% Neigung und ist mit Resitrix belegt und möchte ich nicht belegen, da ich ungern dadurch bohren lassen. Kommt euch das erste Angebot fair vor oder sehr ihr über die Jahre einen Vorteil bei den Meyer Burger-Modulen?

    Lg,

    BWWL