Tibber - LED-Display zur Anzeige des stündlichen Strompreises (Arduino)

  • Ich nutze seit einem Monat Tibber und habe mir eine kleine Anzeige gebaut, die mir den stündlichen Preis der aktuellen Stunde und der nächsten 7 Stunden anzeigt.


    Das Projekt ist auf GitHub verfügbar und kann einfach nachgebaut werden: https://github.com/Till-83/Tibber_Price_Monitor


    Was macht die Anzeige?

    Der stündliche Strompreis wird dargestellt. Die erste Säule ist der aktuelle Preis, die nächsten 7 Säulen sind die kommenden Preise.

    Die Anzeige skaliert anhand des Minimum/Maximum der nächsten 24h.

    Hardwarepreis von ca. 10 €


    Warum? Darüber sieht man einfach, ob man Spülmaschine/Waschmaschine sofort starten soll oder erst in wenigen Stunden.


    Foto ist leider nicht so gut, weil der Bilderrahmen spiegelt.


    Als nächstes Projekt werde ich mir ein Relais bauen, was die Wallbox ansteuert.

  • Als nächstes Projekt werde ich mir ein Relais bauen, was die Wallbox ansteuert.

    Schau dir einfach mal evcc an, denn dort ist das Tibber-Laden bereits integriert, sollte deine WB unterstützt werden.

    IBN: 07/2021

    Fronius Symo 20.0-3-M : 13.2kWp S 45° + 3.96 kWp S 15° (Verschattung) &

    Fronius Primo 3.0-1 : 2.97 kWp N 15° (Verschattung)

    06/2023: Speichererweiterung 14,3 kWh DIY LiFePO4 (EEL Gehäuse) + Seplos BMS @ Victron MP-II 48/5000

    ######

    Wallbox: 11kW echarge Hardy Barth Cpμ2 Pro - Überschuss-Steuerung via evcc.io

    Peugeot e-208 Allure Pack seit 11.11.22!

    Kia Niro EV Edition 7 seit 28.03.23.

    ######

    PV Planung | solaranzeige | Tibber-Invite (50€ Bonus) :danke:

  • EVCC setzt aber eine kommunizierende Wallbox oder Auto voraus.

    Die Heidelberg Home Eco ist aber dumm, verfügt aber über einen Anschluss für einen Schlüsselschalter. Dort kann ich auch ein Relais anschließen, was ich dann über einen Arduino steuere.


    Mein Ziel ist, neben der Wallbox am Ende nur ein paar Knöpfe zu haben: Sofort laden, in 3, 6, 12, 24h voll und dann einfach mit einem Knopf jeweils einstellen zu können.


    Jedesmal mit dem Handy und App einstellen ist mir zu aufwendig

  • Sehr schönes Projekt, danke fürs Teilen! Genau danach hatte ich gesucht!


    Ich hatte heute allerdings einen interessanten Zustand, den ich nicht ganz verstehe. Ist das ein Bug, oder hat das eine besondere Bewandnis?


  • Danke für das Angebot, aber meine Bastellösung funktioniert.


    Außerdem habe ich so einen Grund für einen eigenen 3D-Drucker.


    Das file wäre höchstens interessant, um das auf GitHub zu teilen, falls du das möchtest.

  • Hallo HartmutHenk,

    ihr Druck sieht super aus. Wenn ich darf würde ich dies gerne nachdrucken.

    Besteht bei Ihnen Interesse, die Druckdatei zur Verfügung zu stellen? Das wäre echt nett.


    Gruß Flo