SL-Rack Potentialausgleich

  • Hey Leute,


    In zwei Wochen sollen meine 10kwp endlich aufs Dach. Gestern sind auch die letzten Teile des Montagesystems eingetroffen.


    Das System ist von SL-Rack mit den klassischen SL-Alu Dachhaken und den Vario Klemmen. Nun habe ich gestern auch die Klemmen für den Potentialausgleich erhalten. Diese werden an einen Dachhaken geklemmt und mit dem Potentialkabel verbunden.


    Wenn ich das richtig verstehe, sorgen die Vario Klemmen für eine leitende Verbindung zwischen dem Alu-Rack und den Modulrahmen (mit so einer kleinen Spitze die die Eloxatschicht des Moduls durchstickt).


    Sehe ich es richtig dass ich daher gar nicht jedes einzelne Profile mit dem Potentialausgleichskabel verbinden muss und es dementsprechend ausreicht wenn jeweils nur die beiden Dachseiten verbinde?


    Viele Grüße und vielen Dank!

  • Ja die mit den Dorn stellen ein Verbindung zum Modulrahmen her, Schletter hat das auch. (Und ich auch) ;)

    EIn Anschluß am Gestell reicht dann bei doppellagiger Montage, ansonsten jede Schiene verbinden,

    Zur Vorbeugung bei Beschwerden:

    Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng. :P