Kabelsalat unter PV-Modulen

  • Hallo zusammen,


    Gestern war es endlich soweit und unser Solarteur hat nach einigen Tagen schlechtem Wetter nun die Module aufs Dach montiert.


    Die Jungs waren sehr bemüht (lokaler Handwerker, kein Sub). Was mir heute dann aufgefallen ist macht mich allerdings etwas stutzig.


    Ich weiß das die Firma K2 (von dort kommen die Dachhaken und die UK) auch fürs Kabelmanagement verschiedene Lösungen anbietet. Leider wurde bei uns nichts dahin gehend verwendet.


    Besteht die Möglichkeit so etwas im Nachgang zu machen? Wenn nicht muss ich wohl reklamieren wenn die Jungs nächstes mal kommen.

  • Naja, das sieht schon mehr nach Pfusch aus wenn die leitungen auf dem Dach rumhängen und eventuell auch die Steckverbindungen drauf liegen. Letzteres ist ein NoGo, selbst wenn die verbindungen jetzt erstmal wasserdicht sind.

    Aber nach ein paar Jahren können sie undicht werden, dann steht eine Fehlersuche mit Isolationsmessung an.

    Zur Vorbeugung bei Beschwerden:

    Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng. :P

  • Vielen Dank für deine Antwort Elfax. Die Steckverbinder habe ich jetzt nicht auf dem Dach gesehen, nur die Kabel.


    Lässt sich das nachträglich noch montieren oder müssen dafür die Module nochmal abmontiert werden?

  • Teilweise bestimmt, denn sonst kommt man nicht dran. Wenn es nur die Leitungen sind, dann ist es für mich nur ein Schönheitsfehler, aber Steckverbinder aufm Dach ist eine andere Sache.

    Zur Vorbeugung bei Beschwerden:

    Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng. :P

  • Das ist Pfusch und kann Scheuerstellen ergeben.

    Abnahme verweigern und die Jungs nochmal antanzen lassen! Die müssen jedes Modul einzeln hochnehmen und die Leitungen vernünftig an der UK befestigen.

    Bis zur Beseitigung des Mangels die Dir zustehenden 10% der Kaufsumme (Restbetrag, der nach Abnahme gezahlt würde) zurück behalten. Mitunter hilft auch ein Druckerhöhungszuschlag zur Motiviationssteigerung.


    Was haben sie gespart? Eine Tüte mit UV-beständigen Kabelbindern.

    Was kostet es den Unternehmer, den Fehler zu beseitigen?

    1 Gerüst, und mindestens 2 Arbeitsschichten.

    Kurz ein vierstelliger Betrag für vielleicht 120 Kabelbinder. ?(

  • Vielen Dank für eure Antworten. Die Jungs tanzen die Woche nochmal an. Der Chef meinte nur zu mir den Kabeln passiert da schon nichts... auf meine Aussage von wegen 100 Kabelbinder kosten keine 30€, eine Reparatur wenn er dann das Gerüst bezahlt und die Arbeitszeit kosten ihn mindestens das 10-fache, lenkte er ein und sagte sie kommen bevor bei uns das Gerüst abgebaut wird.... bin mal gespannt was passiert.