Home Manger 2.0

  • Hallo liebe Gemeinde !!


    Habe folgendes Problem , mein Home Manager 2.0 lässt sich nicht erkennen ! es blinkt jedoch die Status Led grün alle anderen led´s sind aus !!

    War schon direkt am Router angeschlossen (Fritz Box 6660 Cable) ohne Veränderung , Mittlerweiler hängt ein switch da zwischen ( TP-Link TL-SG105S) der auch Multicast fähig ist und auch da ohne jegliche Veränderung . Rest am Home Manager auch schon gemacht keine Veränderung .

    DHCP ist aktiviert und Proxy Server ist ausgeschaltet.

    Wissen nicht mehr weiter was man noch machen kann !

    Vielleicht hatte jemand auch schon mal so ein Problem konnte es lösen !

    SMA auch kontaktiert wussten auch keine Lösung.

  • Hast du Schön gefunden was das Probleim war? Habe hier dieselben Probleim.
    Nach der Reset blinkt der Status LED grün, alle andern Leds sind aus.
    Kein IP adresse im Router zu sehen (DHCP aktiv) und nicht an zu melden in Sunny portal (Der Anlagen-Setup-Assistent findet keinen Sunny Home Manager mit dem eingegebenen Identifizierungs- und Registrierungsschlüssel). Auch der Home Manager Assistent kann de HM2.0 nicht finden.
    Habe schön mein Router und Kabeln getauscht aber leider kein Gluck.

  • Hast du Schön gefunden was das Probleim war? Habe hier dieselben Probleim.
    Nach der Reset blinkt der Status LED grün, alle andern Leds sind aus.
    Kein IP adresse im Router zu sehen (DHCP aktiv) und nicht an zu melden in Sunny portal (Der Anlagen-Setup-Assistent findet keinen Sunny Home Manager mit dem eingegebenen Identifizierungs- und Registrierungsschlüssel). Auch der Home Manager Assistent kann de HM2.0 nicht finden.
    Habe schön mein Router und Kabeln getauscht aber leider kein Gluck.

    Ist es ein Neugerät oder gebraucht am 2. Markt?

    Anlage 1: Wechselrichter: SMA STP 8.0 | Module: 18x IBC Monosol 340 Watt | Inbetriebnahme: 05.05.21

    Anlage 2: Wechselrichter: SMA SB 3.6 |Module: 10x SolarFabrik Mono S3 375 Watt | Inbetriebnahme: 10.05.2023

    Speicher: BYD HVS 5,1

    Anlagenüberwachung: SMA EnergyMeter 1.0 / SMA SunnyHomemanager 1.0 / SMA BT Steckdosen

    Ausrichtung: SW | Dachneigung: ca. 35 Grad |Carport: Aufständerung ca. 40 Grad

  • Ist es ein Neugerät oder gebraucht am 2. Markt?

    Meinen ist einen gebraucht am 2. Markt.
    Habe schön Kontact mit SMA versucht und der HM2.0 wäre nicht in einen "alten" Sunnyportal von Vorbesitzer registriert.
    Der Status LED blinkt grün was betauted das einen Firmware update wird durchgeführt? Alle andern LED sind doch aus.

  • Ist ein Neugerät

    Noch keine Lösung gefunden !!!!

    Mehrmals mit SMA telefoniert ,haben selber keine Ahnung, es wird lediglich darauf hingewiesen das man ein switch holen soll wo man das imgp looping ausschalten !! Das würde öfter Probleme machen.

    Ich kann nur sagen, aus meine Erfahrung hat das nichts damit zu tun, da der Homer Manager sich nicht in das Netzwerk einbindet . Selbst wenn man die MAC Adresse Manuel Eingibt kann man die Hardware nicht finden ! Laut Anleitung ( Status Anzeige blinkt firme Update ) kann man ausschließen das der Home Manager nicht im Netzwerk ist also sprich auch kein update durchführen kann !!

  • Hast du das Netzwerkkabel mal getauscht?

    Anlage 1: Wechselrichter: SMA STP 8.0 | Module: 18x IBC Monosol 340 Watt | Inbetriebnahme: 05.05.21

    Anlage 2: Wechselrichter: SMA SB 3.6 |Module: 10x SolarFabrik Mono S3 375 Watt | Inbetriebnahme: 10.05.2023

    Speicher: BYD HVS 5,1

    Anlagenüberwachung: SMA EnergyMeter 1.0 / SMA SunnyHomemanager 1.0 / SMA BT Steckdosen

    Ausrichtung: SW | Dachneigung: ca. 35 Grad |Carport: Aufständerung ca. 40 Grad

  • Wir Haben schon alles getauscht !!!

    Kabel getauscht ( ´vom billigen Herstellern bis hin zu den teuren, kurze Kabel mittlere Kabel , direkt Anschluss am PC oder an der Fritz Box. Reset Knopf am Home Manager gedrückt vom Strom nehmen Lassen. Am anderen PC angeschlossen . Hat alles nichts gebracht !!

    Selbst unserer Elektriker weiß nicht was man da machen kann , sowas hat er noch nicht gehabt selbst SMA hat keine lösung.

  • Hallo zusammen, bin neu hier und habe das selbe Problem. Bin in IT Sachen leider nicht so firm...


    Anlagee seit 2017- in den ersten drei monaten das gleich problem. Der homemanager war immer wieder offline, nach Tausch hat es bis vor ca zwei Monaten funktioniert. Dann Ist mir aufgefallen, das die Batterie nicht mehr geladen hat. Habe einen reset am homemanager drurchgeführt, Batterie läd und entläd wieder, aber seit dem ist der Homemanager nicht mehr ansprechbar. obere LEd blinkt rot mittlere blinkt grün untere ist tot.

    manager ist an einem D link DG5 1008G angeschlossen. Direktes Kabel von der Fritz Cabel 6591 brachte auch nichts.. Habe heute gegen ein Neugerät getaucht, hat auch nichts gebracht.