Wechselrichterwahl bei einem kurzen String

  • Hallo zusammen!


    Ich habe eine Frage zu meiner PV Anlage. Es geht um die richtige Wahl des Wechselrichters.

    Module: Jollywood jw-hd108n

    Das Dach:

    Ausrichtung: NO (10 Module) /SO (5 Module) /SW (10 Module)

    Speicher soll in naher Zukunft eingebaut werden. Da wollte ich gerne den BYD nehmen, da er preislich sehr attraktiv ist.

    Das Problem ist, dass ich auf die SO Seite nur 5 Module bekomme.

    Ich hatte mich ursprünglich für den WR Kostal Plenticore G2 entschieden, aber dann gemerkt dass die Spannung des SO-Strings zu gering sein müsste. Ist das soweit korrekt?

    Was sind meine Möglichen? Die SO-Seite über einen separaten WR laufen lassen der in dem Spannungsbereich arbeitet? Gibt es da Empfehlungen? Die Einphsigen WR von Kostal kann man leider nicht mit den Plenticore + Batterie verbinden, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Ist es vielleicht sogar möglich die SO-Seite mit eine der anderen Seiten zusammenzulegen? Dann könnte man die Batterie am selben WR betreiben ohne einen weiteren Batterie-WR kaufen zu müssen

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

  • Hallo, WR mit niedriger Start-Spg für SO-Seite wäre ein Fronius. Gleicher Hersteller hätte auch Hybrid-WR, die mit BYD-Akkus zusammen arbeiten.