SHM BT aus Anlage entfernen

  • Hallo Leute,

    ich bin mit dem prognosebasierten Laden meines SHM BT total unzufrieden. Immer mal wieder und sehr häufig in letzter Zeit wird mein Speicher trotz reichlich vorhandener PV Leistung nur zu 50 oder 60 Prozent geladen, was dann auch nicht ansatzweise über die Nacht reicht.

    Da man meines Wissens nach das prognosebasierte Laden erst beim SHM 2.0 komplett abschalten kann, habe ich mir überlegt, besser ersatzlos auf den SHM BT zu verzichten.

    Meine Frage ist nun, wie stelle ich das an, möglichst ohne meine Daten im SunnyPortal zu verlieren? Einfach den SHM aus dem Portal abmelden und dann Webconnect bei meinen Wechselrichtern manuell aktivieren?

    Die SMA Doku ist hierzu leider sehr dünn und der Support scheint auch mal wieder überlastet zu sein (warte jetzt schon wieder eine Woche).

    Danke schon mal für alle Hinweise!

  • Hallo

    nach meiner Erfahrung mit dem HM 1.0 wird das prognosebasierte Laden der Batterie ausschließlich bei aktivierter Wirkleistungsbegrenzung verwendet. Daher meine Empfehlung die Wirkleistungsbegrenzung zu löschen. Dann funktioniert es mit dem sofortigen Laden der Batterie und auch vollständigem Laden der Batterie bis 100%.


    Thomas

    32,3 kWp, 170 SunClass SC190-72 Module, 2 SMA STP 15000 Wechselrichter

  • Danke, das ist ein interessanter Punkt! Die Wirkleistungsbegrenzung entfällt bei mir in Kürze sowieso im Rahmen einer Anlagenerweiterung.

    Trotzdem würde ich meinen ursprünglichen Plan eventuell trotzdem aus einem anderen Grund weiterverfolgen: Und zwar bin ich am Überlegen, bedarfsweise die Ladeleistung meines SBS per ModBus wegen meiner Wallbox zu begrenzen. Da wäre der SHM ohnehin im Weg.

    Also, wie bekomme ich das Ding aus der Anlage heraus, möglichst ohne die Daten zu verlieren?