Keine Marktprämie nach Wechsel in DV?

  • Hallo Forum, vielleicht kann mich jemand aufklären:


    Ich betreibe seit 2009 eine 113kWp Dachanlage und bin damit zum 1.3.2023 in die Direktvermarktung gewechselt um die Bedingungen für das Redispatch 2.0 zu erfüllen.


    Seitdem bekomme ich vom VNB (Netze BW) jeden Monat eine Abrechnung auf der mir der Messstellenbetrieb in Rechnung gestellt wird und für die Marktprämie der Betrag 0,000€ ausgewiesen ist.

    Das hatte ich zunächst darauf zurückgeführt dass es bei der Übermittlung der "Gemeinsamen Erklärung zur Fernsteuerbarkeit" durch den Direktvermarkter (Interconnector) zunächst eine zeitliche Verzögerung und dann auch noch einen kleinen Formfehler im Dokument gab, der jedoch schnell korrigiert wurde.


    Meine Mailanfragen beim VNB, warum die Marktprämie auf den folgenden Abrechnungen dennoch immer noch mit 0,000€ ausgewiesen wird, bleiben bisher unbeantwortet.


    Nach meiner Auffassung sollte doch die Marktprämie für mich die Lücke zwischen dem DV-Erlös (der monatlich vom Direktvermarkter kommt) und der EEG-Einspeisevergütung (aus 2009, deshalb nicht unerheblich!) schliessen.

    Sehe ich das falsch?


    Gruß Lux

    Renault Kangoo ZE 5-Sitzer
    Hyundai IONIQ electric

  • Update:

    Der VNB hat kommentarlos die Abrechnungen in korrigierter Form nachgereicht, offenbar dauert's halt immer ein Weilchen....

    Renault Kangoo ZE 5-Sitzer
    Hyundai IONIQ electric