Wallbox AC011E-01 wird nicht in iSolarCloud erkannt! Bitte um Hilfe!

  • ich liebe meine Tesla Wallbox und die App dazu. Hab die WB von Sungrow wieder rausgeschmissen. Muss ich nicht mehr basteln. Kabel dran, Tesla App auf fertig. Meine Lebenszeit ist mehr wert, ehrlich

    Und wie steuert die WB das PV Überschußladen?

    Gruß


    Bolli

  • Gar nicht, ich lade wenn ich zu Haus bin, als 4 Schichtarbeiter bin ich 3 Wochen von 4 im Monat tagsüber zu Hause. Handy app. auf, laden an fertig. das ganze gefriemel bei Sungrow bin ich eh überdrüssig. Die bekommen es seit dem letzten Update nicht mal mehr hin, die Einspeisung in der App richtig anzuzeigen. Statt Einspeisung steht da Netzbezug. Und wenn ich das getue mit der Sungrow Wallbox noch dazu lese, bin ich doch sehr entspannt unterwegs. Meine Lebenszeit ist mir sehr viel mehr wert und wenn zu Hause, reicht mir der kurze Blick was von oben kommt und danach stell ich in der Tesla App ein was er ziehen soll und gut.

    Dach 23 x 405 W 9,3 kWp Süd 40°
    Wechselrichter Sungrow SH8.0RT
    Speicher Sungrow SBR192
    Tesla Model 3 LR AWD BJ 2023

  • So ähnlich habe ich das Problem mit der Wallbox auch gelöst, um Forschungszeit zu sparen:


    Die "neue" (von sungrow ersetzte) Wallbox funktionierte dann auf Anhieb im lokalen Modus; Netzwerkkabel ist beidseitig aufgelegt und stört den SH10RT auch nicht mehr; stabiler Betrieb, auch mit D/O zur Brauchwasserheizung, seit Montage der neuen Wallbox.
    Ein Symbol der Wallbox ist in der iSolar-App vorhanden, aber keine weitere Information...


    Den Ladevorgang kann ich wie folgt manuell steuern, da ich überwiegend im Home-office bin:

    - Freigabe der Wallbox mit Karte oder über die App, dann Kabel im Fahrzeug einstecken

    - Im Fahrzeug kann die Ladezeit und Ladeleistung definiert werden, lädt dann automatisch

    - über die Fernsteuerungs-App meines Volvo XC40 ein/ausschalten des Ladevorganges jederzeit möglich, auch innerhalb des vorgegebenem Ladezeitfensters des Fahrzeuges von überall möglich

    - Freigabe/beenden des Ladevorganges bei gestecktem Ladekabels über die iEnergy-Charge-App.

    Läuft bei mir seit Juli 23 absolut stabil.


    Die Anzeige der geladenen Kapazität über die iSolarCloud ist nicht wichtig, diese Information kommt zusammen mit anderen vom Fahrzeug.


    Im Nachgang betrachtet kann man dafür auch fast jede andere (deutlich günstigere) Wallbox verwenden, aber die von Sungrow war nun mal da....


    Wenn ich mal viel Zeit habe, versuche ich nochmal die logisch Kopplung der beiden Komponenten.....

  • Gar nicht, ich lade wenn ich zu Haus bin, als 4 Schichtarbeiter bin ich 3 Wochen von 4 im Monat tagsüber zu Hause. Handy app. auf, laden an fertig. das ganze gefriemel bei Sungrow bin ich eh überdrüssig. Die bekommen es seit dem letzten Update nicht mal mehr hin, die Einspeisung in der App richtig anzuzeigen. Statt Einspeisung steht da Netzbezug. Und wenn ich das getue mit der Sungrow Wallbox noch dazu lese, bin ich doch sehr entspannt unterwegs. Meine Lebenszeit ist mir sehr viel mehr wert und wenn zu Hause, reicht mir der kurze Blick was von oben kommt und danach stell ich in der Tesla App ein was er ziehen soll und gut.

    Verstehe ich nicht. Der Tesla (M3 Highland bei mir) versteht sich prima mit der Sungrow Wallbox!

    Einfach einstöpseln und über die App oder über die Codekarte die Ladung starten. Den Rest machen die beiden echt super!! Siehe hier:


    Also meine Lebenszeit wird damit noch mehr geschont.

  • Hej,

    ich habe seit 2-3 Tagen das Problem, dass meine Wallbox als "deaktiviert" angezeigt wird.

    Es scheint, dass alles normal läuft, die RS485 Verbindung besteht, im WiNetS wird auch angezeigt, dass die Kommunikations steht, aber in der App ist es augegraut. Im Gegensatz dazu, wenn die Wallbox aus ist, steht da auch offline.

    In der IEnergy App, ist die Wallbox als Online gekennzeichnet aber deaktiviert, egal welchen Modus ich einstelle. Hatte irgendwer schon einmal so ein Problem?

    Alles ist up2date, kein update ausgelassen

  • Es gibt 6 verschiedene Zugänge zur AC011E-01 .

    Wenn in einem eingeloggt kann im anderen nichts angezeigt werden.

    Es kann sich sogar aufhängen.


    Auch der Installateur muss sich ausloggen. Er kann zwar Einstellungen in der iSolarCloud vornehmen - aber nicht laden.


    AC011E-01 für 20 Minuten ausschalten und dann nach dem Einschalten nach 2-3 Minuten re-synchronisieren bitte nochmals mit dem gewünschten Zugang probieren.


    Das Sungrow PM Team

    R.

    Sungrow Deutschland GmbH, Produktmanagement Distribution D-A-CH, Balanstr. 59, 81541 München

    Es werden hier nur Tipps gegeben, welche auch im Internet verfügbar sind oder im Datenblatt/Handbuch stehen. Die hier angebotene Unterstützung hat daher keinerlei rechtliche Relevanz.

    Servicetickets: Service-Portal ; Service-Hotline: +49 89 37040101 (erst Serviceportalticket anlegen)

    Bitte vorher ansehen: Handbuch im Downloadbereich, Kompatibilitätsliste, Installationsvideos, z.B. neue iSolarCloud app

  • Hej Sungrow PM Team

    Leider hat sich nichts geändert. Habe es zwei Mal probiert. Alle mir zugänglichen Accounts ausgeloggt. Muss ich die Accounts auch komplett von der Anlage entfernen?

    Auch das Laden mit Karte ist nicht mehr möglich.

    VG

  • Im Extremfall vom Installateur auf den "Garagenmodus" stellen lassen, das ist ein Jumper innen auf der Platine.


    Damit das Auto überhaupt geladen werden kann, sofort beim Einstecken des Typ2-Steckers ins Auto.

    Die Installateure haben die Details aus den Schulungen.


    Das Sungrow PM Team

    R.

    Sungrow Deutschland GmbH, Produktmanagement Distribution D-A-CH, Balanstr. 59, 81541 München

    Es werden hier nur Tipps gegeben, welche auch im Internet verfügbar sind oder im Datenblatt/Handbuch stehen. Die hier angebotene Unterstützung hat daher keinerlei rechtliche Relevanz.

    Servicetickets: Service-Portal ; Service-Hotline: +49 89 37040101 (erst Serviceportalticket anlegen)

    Bitte vorher ansehen: Handbuch im Downloadbereich, Kompatibilitätsliste, Installationsvideos, z.B. neue iSolarCloud app

  • Ich wollte ja Nachberichten. Ich habe nun das Auto vom Nachbarn angehangen und siehe da, nix geht. Es ist egal, ob ich in der iEnergyCharge App angemeldet bin, oder nicht (mit 20 Minuten Pause dazwischen im ausgeschalteten Modus. )


    Ich habe versucht wieder in die Einstellungen (Nicht als Eigentümer) zu kommen, da finde ich aber nix mehr, wo ich was einstellen kann. (gelöst, habe es auf dem iPad gesehen, in der Webanwendung nicht)



    Also habe ich in der iEnergyCharge App wieder alles eingerichtet und will die Ladung starten, da wird mir mitgeteilt, dass ich die falsche Wallbox ausgewählt habe, obwohl "online" angezeigt wird.



    In den Einstellungen finde ich folgenden dauerhaften Hinweis zur Wallbox, welche in iSolarCloud eigentlich korrekt dargestellt wird:


    Dann habe ich mal Offline Laden eingestellt, da ist die Wallbox auch nicht über 4 KW gekommen.


    Irgendwas scheint also ganz und gar im Argen zu sein. Achja. Installateur meldet sich natürlich nicht. Das habe ich also abgebrochen und offline Laden wieder ausgeschaltet. Nun sieht in der iEnergyCharge App es so aus:

    Eigentlich Schick, aber ich kann es dennoch nicht starten, nun kommt eine neue Meldung. "Ladegrät kann nicht gestartet werden", wo vorher die Mitteilung kam, dass ein falsches Gerät ausgewählt worden sei. Wenn ich auf das kleine hier sichtbare Dreieck klicke wird angezeigt "Wegen EV unterbrochen".


    OK, also bislang ist hier weder etwas selbsterklärend, noch einfach einzurichten, noch nachvollziehbar für den Laien. Gibt es Ideen, Tipps und Ratschläge? Ich wäre dankbar!