Wallbox AC011E-01 wird nicht in iSolarCloud erkannt! Bitte um Hilfe!

  • Bitte Auffälligkeiten der neuen App im Sammelthread beta-App posten !

    Dort lesen die Entwickler mit, hier nicht unbedingt.


    Das Sungrow PM Team

    R.

    Sungrow Deutschland GmbH, Produktmanagement Distribution D-A-CH, Balanstr. 59, 81541 München

    Es werden hier nur Tipps gegeben, welche auch im Internet verfügbar sind oder im Datenblatt/Handbuch stehen. Die hier angebotene Unterstützung hat daher keinerlei rechtliche Relevanz.

    Servicetickets: Service-Portal ; Service-Hotline: +49 89 37040101 (erst Serviceportalticket anlegen)

    Bitte vorher ansehen: Handbuch im Downloadbereich, Kompatibilitätsliste, Installationsvideos, z.B. neue iSolarCloud app

  • Hallo,

    nachdem Lesen in diesem und andren Foren bin ich leider noch nicht weiter und muss nun doch hier Fragen stellen. Ich habe eine Sungrow Wechselrichter (SH10RT, (WR)) und Sungrow Akku (SBR160) installiert, anschließend hat der Solateur noch eine Wallbox (AC011E-01 (WB)) installiert. Diese wird nicht in der Cloud/App angezeigt.


    WiNet-S Geräteübersicht:


    Die WB wurde in das WLAN eingebunden, (WB WLAN Zugang -> WLAN zuhause eingestellt, EMS mit PIN von RFID Karte eingestellt), WB ist per Kabel auch an WR angeschlossen). Resultat: Fritz!Box erkennt WB per WLAN, der WR per Netzwerkkabel an COM-1 Port nicht.

    Ich habe den COM-1 mal abgemacht und nachgeschaut wegen der Verkabelung:


    Der Hinweis zum Charger Access Port (#10) kann nicht gefunden werden.


    Die Checkliste:

    o Ist Firmware Sungrow Hybrid auf Version ..21/..18 oder höher ? (Firmwaredatei aktuell: ..0302.zip)


    Ja


    oIst Anschluss am (innen) grünen Kommunikationsstecker des Hybrid korrekt ? Zum Vergleich: Pin 4 AC011E-01 muss an Pin 4 Sungrow Hybrid sein. (Falls nicht: „Inbetriebnahme unvollständig“)


    Ich denke schon!


    o Das RJ45-Kabel wird nicht am WiNet-S angeschlossen, nicht am nativen LAN-Port . (Auch wenn später die AC011E-01 als „verknüpft mit WiNet-S Seriennummer“ angezeigt wird)


    Ja


    o Wurden am Hybrid lange Aderendhülsen 15mm verwendet oder bei Festader entsprechend lang abisoliert ? Falls viele Kommunikationskabel dann diese mit Kabelbinder zusammen fixieren.


    Ich denke schon, die anderen klappen ja auch in der Verbindung.


    o Steht die Einstellung Charger in der iSolarCloud auf "RS485-1„ ? Einstellen und speichern, danach Hybrid und WB für 10 Minuten herunterfahren . Nach dem Hochfahren wird AC011E-01 nach spätestens weiteren 10 Minuten erkannt.


    "Einstellung Charger" NICHT gefunden!


    o Wird mit dem Endkunden-Zugang das Starten begonnen ? (Installeur kann einstellen aber nicht Starten)


    Trifft noch nicht zu.


    o Hat der vorzusehende 30mA RCD Typ A zwischen Wallbox und Anschluss ausgelöst ?


    ???


    o Ist der AC011E-01 zwischen Hybrid und Energy Meter angeschlossen (richtig) oder direkt am NAP (falsch) ?


    Dazwischen.


    o Ist es ein AC011E-01 oder AC011E-01 L1 ? (..L1 nur RFID/iEnergy App)


    ...-01


    o AC011E-01 nicht über QR-Code hinzufügen ! (nur für iEnergy Charge App)


    ??? In der App für mobile Geräte? iEnergyCharge? Ich habe die Ladestation da eingerichtet. Leider noch kein e-Auto zum Test vorhanden. (Wartezeit 10 Monate ... ich dachte die stehen auf Halde und keiner will sie mehr...)


    o AC011E-01 muss auf „EMS“ stehen. (Wenn nicht dann Laden nur mit RFID-Karten)


    Ja, das habe ich eingestellt.


    o Bitte beide app OS‘s und Webbrowser ausprobieren, probehalber, evtl. ist etwas geblockt


    ???


    Die Anlage runterfahren, 10 Minuten warten und wieder hochfahren hat auch nichts gebracht.


    Meine Frage(n):

    Was kann das Problem sein, wo muss ich noch nachschauen?
    Wo finde ich die Einstellung "Einstellung Charger in der iSolarCloud"?


    Vielen Dank für die Hilfe schon im Voraus.

  • ,

    Hallo grmblgrmpf,


    Zu Deinem Post: Der zusetzende / kontrollierende Parameter:


    ich bin PV-Eigentümer und kämpfe gerade auch an der Integration von SH10RT Wechselrichter und AC011E-01 Wallbox über RS485-Kabel und iSolarCloud. Aber das ist ein anderes Thema. Den Parameter Charger Access Port findest Du unter "Erweiterte Einstellungen" > "Energiemanagementparameter" > 1 "Charger Access Port", siehe Parameter Charger Access Port.png. Wenn Du auf diese Einstellungen nicht zugreifen kannst, hast Du wahrscheinlich bei Deinem User kein Installateur-Profil zugeordnet. Wenn ich darauf zugreifen kann, sieht man Profil wie folgt aus: Installateur User Profile.png


    Vielleicht hilft das ja ein Stück weiter.


    BG O.

  • Sungrow AC011E-01 - Einbindung in iSolarCloud-App - EV-Ladegerät-Ansicht ohne Start-Stopp-Button und nur Read-Only

    weil noch das RS485-Steuerkabel zwischen Wallbox AC011E-01 und Wechselrichter SH10RT-V112 gefehlt hat, haben wir mit einigen Mühen und unter Kontaktierung dieses Forums zunächst unsere Wallbox in die iEnergyCharge-App integriert, so dass wir da manuell aber remote je nach Sonnenschein Ladevorgänge starten und stoppen sowie den Ladestrom regeln konnten. Das hat dann auch funktioniert, ist aber nicht besonders komfortabel. Damit das Überschussladen "intelligenter" funktioniert, haben wir entschieden, WR und WB von einem Hersteller zu installieren.


    Mittlerweile hat unser Elektriker die RS485-Verbindung zwischen unserer Wallbox AC011E-01 und unserem Wechselrichter SH10RT-V112 aber hergestellt. Nach einigem Probieren haben wir es gemeinsam geschafft, dass die Wallbox in der iSolarCloud-App angezeigt wird. Allerdings ist jetzt das Problem, dass es in der "EV-Ladegerät"-Ansicht kein Start/Stopp-Knopf für die Steuerung von Ladevorgängen angezeigt wird und es kann keine Einstellung (z. B. Lademodus, Netzbezug oder Fahrstrecke pro kWh) geändert werden, da alle "Editierstifte" ausgegraut sind (siehe Ansicht EV-Ladegerät.png) und die gesamte Seite somit "read-only" ist.



    Somit ist natürlich noch immer nicht die von Sungrow versprochene komfortable Steuerung des Überschussladens möglich.


    Wo steckt denn jetzt noch das Problem?


    Mittlerweile habe ich mir zwei iSolarCloud-Accounts zugelegt, einen o****@gmx.*** (Installateur) und einen o****@gmail.*** (Eigentümer), aber weder als Installateur noch als Eigentümer kann ich in der EV-Ladegerät-Ansicht etwas steuern/einstellen oder den Ladevorgang starten / stoppen.


    N. B. Mit der Ladekarte konnte ich wieder das Laden starten und ich kann auch in der iSolarcloud-App oder dem iSolarCloud-Portal den Ladevorgang (Dauer, akt. Ladeleistung, animiertes Ladekabel) sowie den Ladeverlauf etc. sehen.


    Wäre halt schön, wenn das ganze endlich mal vollumfänglich funktionieren würde.


    Ich habe nun schon einige Zeit die Sungrow-Handbücher, dieses Forum und das Internet nach diesem Problem abgesucht, aber speziell auf dieses Problem noch kaum Hinweise gefunden - außer den Hinweis im Kapitel 8.11.2 Lademodus des DE_UM_SH5.0_6.0_8.0_10RT&SH5.0_6.0_8.0_10RT-20-Benutzerhandbuch.pdf


    Zitat von Kapitel 8.11.2 Lademodus in: DE_UM_SH5.0_6.0_8.0_10RT&SH5.0_6.0_8.0_10RT-20-Benutzerhandbuch.pdf

    Wenn Sie den Modus nicht einstellen können, starten Sie die App neu und

    versuchen Sie es erneut. Wenn sich der Modus immer noch nicht einstellen

    lässt, wenden Sie sich zunächst an Ihren Vertriebshändler. Wenn das Problem

    weiterhin besteht, wenden Sie sich an SUNGROW.

    Kennt jemand im Forum das Problem oder hat eine Idee?


    Beste Grüße


    O.

  • [....]


    BG O.

    Hallo und vielen Dank. Das sieht bei mir wirklich anders aus und ich habe mal ein Photo angehangen, wie kann ich das im Profil ändern und somit Zugang erhalten?


    Edit: nach ein wenig Tüfteln (bin noch nicht weiter), habe ich einen neuen Account eingerichtet in iSolarCloud. Diesen habe ich als Administrator ermächtigt.


    Das erbringt eine kleine Änderung in den Einstellungen:

    Aber leider immer noch nicht das gewünschte.

  • [....]


    BG O.

    Hallo und vielen Dank. Das sieht bei mir wirklich anders aus und ich habe mal ein Photo angehangen, wie kann ich das im Profil ändern und somit Zugang erhalten?

    Dazu gibt es hier eine Diskussion: Als "Gast" in iSolarCloud App als Eigentümer - Seite 3 - Sungrow - Logger, Kommunikation, iSolarCloud - Photovoltaikforum. Lese ich wg. meines Problems gerade auch ...

  • [....]


    BG O.

    Hallo und vielen Dank. Das sieht bei mir wirklich anders aus und ich habe mal ein Photo angehangen, wie kann ich das im Profil ändern und somit Zugang erhalten?

    Dazu gibt es hier eine Diskussion: Als "Gast" in iSolarCloud App als Eigentümer - Seite 3 - Sungrow - Logger, Kommunikation, iSolarCloud - Photovoltaikforum. Lese ich wg. meines Problems gerade auch ...


    So langsam glaube ich, dass auch bei mir einfach ein Berechtigungsthema ist. In der iSolarCloud-App erscheint neben meinem Anlagennamen der Hinweis GAST, obwohl ich mit meinem zweiten Account eigentlich Eigentümer bin.


    "Benutzerfreigaben Sie wurden vom Benutzer **** (O****@gmx.***) als Kanal/Partner der Anlage [****] hinzugefügt."


    In meinen Profilinformationen steht auch Eigentümer. Das ist irgendwie nur schwer logisch unter einen Hut zu bringen.

  • Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht, da du mehr Optionen mit Berechtigungen zu haben scheinst, als ich.


    z.B.: wie im Post #4


    Bei mir steht kein "Gast"..

  • Vielleicht bringt ja mal das Sungrow PM Team Licht ins Dunkel, damit wir wissen, mit welchen Schritten wir auf unsere Elektriker / Solarteure zugehen müssen. Die sind nämlich durch die etwas wenig durchschaubaren Sungrow-Applikationen rund um die Hardware auch häufig etwas planlos ...

  • ich liebe meine Tesla Wallbox und die App dazu. Hab die WB von Sungrow wieder rausgeschmissen. Muss ich nicht mehr basteln. Kabel dran, Tesla App auf fertig. Meine Lebenszeit ist mehr wert, ehrlich

    Dach 23 x 405 W 9,3 kWp Süd 40°
    Wechselrichter Sungrow SH8.0RT
    Speicher Sungrow SBR192
    Tesla Model 3 LR AWD BJ 2023