Hausanschlusskasten im Keller - muss der neue Zählerschrank da auch hin?

  • Warum ist das tabu ?

    Kommt darauf an wie der Raum beschaffen ist, eventuell nur höher Schutzart. Aber das mit VNB absprechen. Natürlich müssen Abstände eingehalten werden, seitlich und davor und in der Raumhöhe.

    Zur Vorbeugung bei Beschwerden:

    Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng. :P

  • Unter Wasserleitung war es auf jeden Fall - aber das kann man ja ändern. nur ist der Kasten doch breiter als die Lücke? Ich bin jedenfalls gespannt, was morgen rauskommt. Auf den Lichtschacht könnte ich jedenfalls verzichten, da wäre draußen auch der richtige Platz für eine LW-Wärmepumpe.

  • Also Außenwand ist auch immer schlecht, manche VNBs sind da sehr pingelich. Habe das aber trotzdem schon realisieren können, wenn, dann nur auf Abstand, aber auch hier immer vorher vergewissern. Dein HAK muss eventuell auch weichen gegen einen neuen, wenn da noch keine PEN-Abgangsklemmen vorhanden sind.

    Zur Vorbeugung bei Beschwerden:

    Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng. :P

  • nur ist der Kasten doch breiter als die Lücke?

    Welche Lücke? 🤔

    Also ich sehe da keinen Platz für einen Zählerschrank :-?

    Wie sieht es denn rechts vom Fenster aus?

    Und wie wäre es mit dem Raum links hinter der Tür ? 🤔

    Telefon und Gas stört nicht...

    Dein HAK muss eventuell auch weichen gegen einen neuen, wenn da noch keine PEN-Abgangsklemmen vorhanden sind.

    Glaube ich nicht, der sieht doch fast neu aus...

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • So einen hab ich bei unserem VNB noch nie gesehen. Rein äußerlich sieht der ja noch gut aus, deshalb hatte ich angenommen der wäre noch nicht so alt und mit der neuen Zuleitung (also vor 15-20 Jahren) gekommen.


    Meiner ist sicher älter, der hat allerdings trotzdem schon drei Klemmen.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Naja ich kenne sie nur so vom Badenwerk (jetzt Teil von EnBW) her. Habe die Teile zigmal angeschlossen.

    Zur Vorbeugung bei Beschwerden:

    Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng. :P

  • Moin,

    meine auch, dass der damals neu gekommen ist :/

    Im Vorraum kommt ja auch die Wasseruhr, und die Wand ist halt voll mit Gasanschluss etc. - danach kommt auch schon die Treppe, aber schauen wir Mal, wie das heute wird. Ist halt alles etwas verzwickt!

  • Auf Seite 48 des von mir geschickten Link siehst du Abstände, die heute bei einer Verteilung einzuhalten sind.

    Wenn du das nicht schaffst, musst du dich mit VNB einigen, indem ihr gemeinsam einen Platz aussuchst

    Zur Vorbeugung bei Beschwerden:

    Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng. :P

  • So Ihr Lieben,


    das war ein guter Termin. Der Elektromeister war gerade da, und neben einen schönen Schwatz über Photovoltaik & Co. (Seine Komponenten sind jetzt nach einem Jahr heute komplett angekommen) sind wir uns doch recht schnell einig geworden.


    Den Keller werde ich jedenfalls ordentlich aufräumen müssen, aber das wird auch mal Zeit. Neben der roten Lampe (also beim Karton) kommt der neue Zähler hin, das andere ist dann UV.


    Eine 9m-Stange zum Erden kriege ich auch, das macht wohl ca. 400€ aus. Für 80€ mehr kriege ich einen Kasten, der zwei Zählfelder ("kleinere", also nicht Dreipunkt) hat, falls mal eine Wärmepumpe mit Sondertarif kommt.


    Inbetriebnahme Solar macht er dann natürlich auch, und somit ist alles MwSt.-frei. Wurde allerdings gebeten, bestimmte Marken an Wechselrichter zu nehmen: SMA, Solaredge, Fronius unter anderem. Geht halt um die Zeitersparnis, wenn er die Geräte kennt.


    Sein Vorschlag war außerdem, den WR im Keller zu montieren, da gleichbleibende Temperaturen. Den Denkanstoß nehme ich auf jeden Fall mit, und sehe dann zu, meinen Antrag möglichst schnell rauszuschießen!


    Danke für die Begleitung, mir geht es jedenfalls jetzt viel besser. Auch wenn ich den Endpreis natürlich noch nicht habe. ^^