Notstrom Betrieb - GEN24 Modbus TCP Abfrage wenn Smartmeter offline

  • Hallo,


    hatte heute das erste Mal seit Inbetriebnahme vom GEN24 im Jänner einen Stromausfall und dabei festgestellt, dass die Modbus TCP Abfrage am Wechselrichter durch die SPS, wegen fehlenden Smartmeter Werten (Smartmeter ist ja Spannungslos) bei diesem Werte Bereich hängen bleibt.

    Wechselrichter ist angelaufen und im Solarweb waren alle relevanten Werte sichtbar. Die Smartmeter Abfrage ist ein Teil der drei hintereinander durchgeführten Werte Abfragen am Wechselrichter.


    Bevor ich jetzt versuche die Smartmeter Werteabfrage bei Netzausfall automatisch aus der Modbus TCP Abfrage zu nehmen, meine Frage an Euch, ob das bei Euch auch so ist, oder vielleicht weiß jemand, ob die Modbus TCP Abfrage generell hängt, wenn das im Wechselrichter angegebene Smartmeter auf der RS485 offline ist. Dann kann ich mir den Programmieraufwand und die Versuche sparen.

  • Ja, die API könnte funktionieren. Hab ja am Wechselrichter (dort hab ich auch geschaut, nicht wie oben geschrieben im Solarweb) auch alle Daten gesehen. So wie es ausschaut hängt der Modbus leider komplett. Werde mal bei Fronius fragen..

  • Guten Abend, ich hätte eine Frage, die da gut dazu passt: Wie kann ich im IoBroker per API oder Modbus feststellen, dass der WR gerade auf Notstrom läuft? ICh möchte dann nämlich meine Wärmepumpe abschalten. Dazu müsste ich irgendeinen Wert haben, der das anzeigt. Gibt es da ein Modbus register, das das anzeigt? Das Register 40354_ChaSt leider nicht. Der zeigt zwar viele Batteriezustände an, aber nicht die Notstromfunktion.


    Vielen Dank und einen schönen Abend

    Gnünter