KACO 10.0 NX3 M2 Serie (ab 2022) / Erfahrungen & Schattenmanagement

  • Hallo in die Runde...


    Ich bin in der Planung der PV Anlage für unser Haus. Friesenhaus mit Giebel in der Mitte (also Teilverschattung je nach Sonnenstand und Jahreszeit). Ausrichtung Süd um 20° nach Westen verdreht. Batteriespeicher kommt für mich die nächsten Jahre nicht in Frage. Deswegen wollte ich zunächst einen String Wechselrichter nehmen. Die restlichen Daten des WR fand ich ganz gut. Ich könnte den KACO 10.0 NX3 M2 für knapp 1.400 € bekommen. Neu mit 10J Garantie. Der WR ist aber erst seit Mitte/Ende letzten Jahres im Programm und ich finde nichts bzgl. Schattenmanagement. Der Vorgänger (Serie TL3) hatte wohl keins.... Zumindest hatte ich das hier im Forum gefunden. Hat zufällig jemand Infos für die neue Serie? Im Handbuch und bei Google habe ich dazu nichts gefunden.

    Danke und schönes Wochenende!

    Rene

  • Hallo, ich habe den Kaco Blueplanet 10.0 NX3 seit kurzem im Einsatz. Er hat kein Schattenmanagement und m.W. auch nur 2 Jahre Garantie. Die Wahl war eine Notlösung, da der bestellte SMA nach 10 Monaten immer noch nicht in Sichtweite war.

    Ich kann also noch nicht viel dazu sagen - außer dass er VDSL massiv stört - der Router sollte sich auf keinen Fall im selben Raum wie der WR befinden, sonst geht nichts mehr :(

    Gruß, Speedy05

    22x Solarfabrik Mono S4 405 halfcut; Kaco Blueplanet 10.0 NX3

  • Guten Morgen!


    Vielleicht kommen ja noch mehr Rückmeldungen.

    speedy05 > ich habe noch zwei Auszüge beigefügt. So wie ich das verstehe sind es beim 10.0NX3 10Jahre Erstgarantie ? Die zugehörigen Dokumente und die Garantiedauer (die sich auf den Zeitraum des Kaufes beziehen) kann man sich bei Kaco im Downloadbereich herunterladen. Bei mir wäre es auch die "Notlösung", da der SMA, den ich mir eigentlich ausgesucht habe, bzgl. tatsächlicher Lieferzeiten in weiter Ferne liegt. Für den Kaco 10.0NX3 M2 würde ich 1395€ zahlen und der ist verfügbar.

    VG Rene

  • speedy05 > ich habe noch zwei Auszüge beigefügt. So wie ich das verstehe sind es beim 10.0NX3 10Jahre Erstgarantie ? Die zugehörigen Dokumente und die Garantiedauer (die sich auf den Zeitraum des Kaufes beziehen) kann man sich bei Kaco im Downloadbereich herunterladen. Bei mir wäre es auch die "Notlösung", da der SMA, den ich mir eigentlich ausgesucht habe, bzgl. tatsächlicher Lieferzeiten in weiter Ferne liegt. Für den Kaco 10.0NX3 M2 würde ich 1395€ zahlen und der ist verfügbar.

    VG Rene

    Der Preis scheint ok zu sein, ich habe 50€ mehr bezahlt. Bzgl. der Garantie - Danke! Ich habe mir das Dokument jetzt heruntergeladen und werde den Installateur nochmals ansprechen, denn bei mir auf der Rechnung stehen 2 Jahre, das hatte mich schon gewundert.
    Allerdings sind die Garantiebedingungen nicht wirklich prickelnd - nur Austausch, keine Reaktionszeiten, keine Fristen, keine Ausfallentschädigung - na ja, mit Privatkunden kann man es ja machen.
    Falls du dich dafür entscheidest: Lass dir nicht das Eastron Messgerät einbauen, das bringt leider kaum Kontrollmöglichkeit, da es die Phasen nicht saldieren kann und damit zu anderen Ergebnissen kommt, als der Zähler.

    VG Speedy

    22x Solarfabrik Mono S4 405 halfcut; Kaco Blueplanet 10.0 NX3

  • Ich bekomme auch 2 von diesen WR:

    KACO blueplanet 10.0 NX3 M2


    War auch eine Notlösung, da der SMA nicht verfügbar war und man mein Projekt ansonsten ganz storniert hätte.


    Kann jemand was zu einer Smarthome-Anbindung sagen, oder gibts wenigsten ein gescheites Monitoring über App oder Webseite?

  • Smarthome negativ. Es gibt zwar eine Modbus schnittstelle aber nicht nach offenem Standard :(

    Die Blueplanet App ist grottig, der Informationsgehalt geht gegen 0. Es gibt allerdings noch die „ältere“ Powador- Weboberfläche, die enthält in der Basis Version immerhin exportierbare Ertragsdaten und ein ganz nettes Dashboard. Die Pro-Version ist richtig gut, aber mit ca 60€/Jahr auch teuer.

    22x Solarfabrik Mono S4 405 halfcut; Kaco Blueplanet 10.0 NX3

  • Smarthome negativ. Es gibt zwar eine Modbus schnittstelle aber nicht nach offenem Standard :(

    Die Blueplanet App ist grottig, der Informationsgehalt geht gegen 0. Es gibt allerdings noch die „ältere“ Powador- Weboberfläche, die enthält in der Basis Version immerhin exportierbare Ertragsdaten und ein ganz nettes Dashboard. Die Pro-Version ist richtig gut, aber mit ca 60€/Jahr auch teuer.

    Vielen Dank für die Info!


    ja, wenigstens was. Muss mir das mit der Modbus Schnittstelle anschauen. Irgendwie scheint es da für den ioBroker wo ich verwende einen Adapter zu geben. Aber wenn es kein offener Standard ist, hört sich dies nicht so gut an.


    Zur Not zahle ich die 60€/Jahr. Fakt ist ich brauche die Statistik/Daten :) Danke und Grüße! Uwe

  • Hab oben genannten Wechselrichter, heute in Betrieb genommen.

    Auf dem Smartphone Kaco NX Setup App installiert, dort Inbetriebnahme gewählt und den QR Code des Wlanstick gescannt.

    Im sich öffnenden Fenstern dann mein HeimWlan und das zugehörige Passwort eingegeben und auf speichern geklickt.

    Kurze Zeit später war der Wechselrichter im Heimnetz.


    Also wieder die Kaco NX App gestartet und dieses mal den Betiebsmodus gewählt. Das Netzwerk wird gescannt und der Wlan-Stick des WR gefunden. Also mal drauf geklickt, und dort den Menüpunkt "Wechselrichter auswählen" angetippt, es werden aber keine Wechselrichter gefunden. Die App ist nur mit dem "Kommunikationsmodul" Wlanstick verbunden, aber nicht mit dem Wechselrichter.


    Hab dann mal die Ip-Adresse des Kommunkationsmodul gescannt, aber alle Ports sind geschlossen. Ein Aufruf der IP im Webbrowser führt also ins leere......


    Eine richtige Anleitung habe ich auch nicht gefunden.



    Der Wechselrichter arbeitet aber (sehe ich am Zähler).



    Was mache ich falsch? Wie komme ich in das Webinterface des Wechselrichters?

  • Hast du den WR schon registriert? Dann bekommst du einen Link geschickt, mit dem du zumindest auf die Powador-Oberfläche kommst (einfache Datenauswertung). Der Link sieht in etwa so aus: https://www.powador.net/vcom/cockpit.... Direkter Zugriff auf den WR nur mit Kennwort, das von Kaco freigeschaltet wird. Dort muss dann der WR freigegeben werden für Datentransfer. Diskutiere auch gerade mit meinem Solarteur, dass er das rausrückt...

    22x Solarfabrik Mono S4 405 halfcut; Kaco Blueplanet 10.0 NX3