Bau pv Anlage in panama

  • Hallo zusammen.

    Bin nach Panama ausgewandert und habe mir eine pvanlage mit Batterie Speicher installieren lassen so schaut es aus

    Habe aber noch ein Problem


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die pool Pumpe startet nicht über solar. Hier läuft alles über 110v was kann ich tun

    Grüße aus pamama

  • Hi Gero,


    kannst du mal ein Bild von der Gesamtanlage einstellen? Ich habe das im Video nur kurz gesehen.
    Mir scheint die Gesamte verkabelung zwischen Batteriene und Inverter zu schwach ausgelegt.
    So wie ich es erkennen konnte, sind je 2 Batterien für einen Inverter zuständig!

    Da wird der Hase im Pfeffer liegen. Die Batterien werden vermutlich nicht genug Strom liefern, wenn die Pumpe anläuft. -> Unterspannung -> Inverter aus!


    Ich würde die Batterien alle komplett Paralell zusammen schließen. Dann hast Du 12 V 880 Ah. wenn es so ist wie ich es vermute hast du 2 Batteriebänke zu je 12V 440 Ah

    DIe Solarladeregler kannst du auf die gesamt Batteriebank anschließen. Die Inverter ebenso! Damit sollte des Problem gelöst sein!

    Ich glaube ich könnte mit meinem gefährlichen Halbwissen in Panama noch eine steile Karriere machen! :D


    Grüße Chris

  • Hallo Chris, super danke für deine antwort, hatte in Deutschland an meinen beiden Häusern jeweils pv Anlagen, aber hier ist es wirklich anders. Ja das stimmt, ein invertor 2000watt auf 2 Batterien auf 24v

    Drr andere 4000watt läuft auf 12v

    Dachte zuerst auch evtl sind die Batterien zu schwach aber dem ist nicht so, bevor ich noch eine holen wollte hatte ich provisorisch 3 Batterien an einem invertor dran, da tat sich auch nix

    Soll ich alle 4 an einen mal dranklemmen und probieren?


    Grüße aus 🇵🇦 panama

  • Kannst du mal ein Schaltbild aufmalen und posten?


    Ganz simpel und nicht fachmännisch. Damit man mal eine Übersicht hat wie das alles zusammen geschaltet ist?


    Ich denke die gesamte Auslegung ist da nicht OK...

    Schreib bitte mal zusammen welche Komponenten da vorhanden sind.

    Also Batterie größen

    Leistung der Solarladereglern

    Leistung der Inverter


    Energieteschnisch macht es keinen Sinn den kleinen Inverter auf 24 V zu betreiben und den Großen auf 12V! Das sind ja echte Spezialisten dort! Die Leitungen sind meines Erachtens auch zu klein dimensioniert. Das könnte ein Teil des Problems sein. Winigstens sind die Leitungslängen zwischen inverter und Batterie nicht allzu weit!


    Ich finde schon die Tatsache, dass an keiner der Leitungen zwischen Batterien und den anderen Komponenten keine Sicherungen verbaut sind sehr abenteuerlich. Aber gut, andere Länder andere Sitten!


    Läuft denn die Pumpe auch nicht an wenn du sie in den anderen Inverter steckst? Kommt überhaupt Strom an der Steckdose an wo die Pumpe eingesteckt wird? Ist sichergestellt, dass die Pumpe nicht kaputt ist? Manchmal ist das Naheliegende das eigentliche Problem und man sieht vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr!


    Ich habe alle Videos was Euer Hausprojekt betrifft angeschaut, ich drücke Euch die Daumen, dass ihr dort drüben wirklich ankommt. Ich bin der Meinung, das Geld was Ihr den unfähigen Handwerkern hinterher werft, wäre besser in Eigeninitiative investiert. Macht Euch selber schlau wie was geht und wie man was macht. Es ist vieles Einfacher als man denkt... Im Internet findet man für alles Erklärungen und Tutourials. Nutzt solche Foren, Fragt, macht Euch Schlau und macht Euer Ding. Material kannst Du in guter Qualität fast überall auf der Welt bekommen. Man muss nur wissen wo. Oft hilft da auch Amzon und Co.


    Grüße Chris

  • Hallo Chris, ja es ist schon abenteuerlich hier. In Deutschland lief wirklich alles problemlos, hier bekomme ich mitlerweile mit 46 Jahren schon weisse haare

    Wie du schon sagst andere Länder andere Sitten. Bin hier her gekommen um nicht zu arbeiten um anderen Arbeit zu geben irgendwie können alle alles und irgendwie nichts. Egal, ich werde nun alles selbst in die Hand nehmen


    Läuft denn die Pumpe auch nicht an wenn du sie in den anderen Inverter steckst?


    Nein tut sie nicht, schon probiert


    Kommt überhaupt Strom an der Steckdose an wo die Pumpe eingesteckt wird?


    Ja Strom kommt an, die Pumpe läuft derzeit über den Strom Bieter,


    Ist sichergestellt, dass die Pumpe nicht kaputt ist?

    Nein, sie läuft ja,


    Anbei paar Bilder, es gibt einen sicherungskasten ohne sicherung😂

    Somit kann I h auf Netz Bieter oder Solaranlage schalten. Hoffe die Infos reichen


    Als solarbauer hätte man hier genug arbeit



    Grüße aus panama

    Gero

  • Hmmm,


    Also das Ganze ist für mich nicht schlüssig!


    Es werden 4 Batterien auf 2 Strings gesetzt... Die Batterien werden sinnfrei auf 12 und 24 V angeschlossen, danach noch sinnfreier auf 110 V gewandelt. Betrachtung bezogen auf die Verschaltubg 12/24V und Größe der Inverter!


    Verdammt... Jetzt habe ich 45 Minuten geschrieben und das ding stürtzt ab! :cursing:

  • Nochmal...


    Ich würde die Anlage wie folgt umbauen:



    Neu ist ein 4000W 24V/110V Inverter.


    Die Batterien werden in einem Batteriepack zusammen geschaltet: 2 x Reihe und dann paralell.

    das Ergibt 24 v 400 A. Wichtig dabei ist: alle Batterien müssen gleich alt und die gleichen Typen sein! Keine Mixereien!


    Die Solarladeregler können gemeinesam auf die Batteriebank angeschlossen werden. Sie beeinflussen sich nicht gegenseitig!


    Ich habe nun sehr viel von meinen Erklärungen weggelassen, ich will das Ganze nicht 5 x schreiben!

    Was du unbedingt machen musst ist die Verkabelung aus meiner Sicht sind viel zu dünne Kabel in der Installation zwischen Batterie und Inverter! Hier sollte mindestens 25 mm² oder besser 35 mm² eingesetzt werden!


    Kannst Du bei Amazon bestellen?


    Hast du eine gute Elektrofachfirma in der Nähe, die dir Kabel Konfektionieren und crimpen kann? Z.B. 35mm² 50 cm lang mit Ringkabelschuhen M8 an den Enden?


    Hast du die Daten von deinen PV-Modulen? Datenblätter und Leistungsdaten? Kannst du ggf. ein Bild des Aufklebers auf der Rückseite machen? Sind alle Module identisch?


    Es ist alles machbar, überall auf der Welt, man muss nur die richtige Firma finden! Das habe ich in der Mongolei, in Tadjikistan oder in Syrien selber erlebt! Das Hauptproblem ist: dass die wenigsten "Fachleute" zugeben können oder wollen, dass sie nichts können oder nicht in der gewünschten Qualität liefern. Hier sollte man ggf. immer nach Referenzen fragen und mit anderen Kunden sprechen. Dauert dann zwar länger, die Frustrarion ist hinterher aber deutlich geringer!


    Grüße Chris


    P.S. Bitte versuch alle meine Fragen zu beantworten. Ich mache mir die Mühe alles so zu erfassen wie ich es erkenne. Antworten kann ich aber nur auf das, was ich weiß!

  • Noch etwas:


    ich habe keine Ahnung welche Last hinter den Invertern hängt. Fakt ist: Wenn du 2000 und 4000 W Inverter nutzt. Würden, in meiner Empfehlung, rund 240 Ampere aus den Batterien gezogen. d.h. in weniger als 1 Stunde ist die Batteriebank leer.

    Daher die Empfehlung evtl. 2 zusätzliche Batterien in das Pack zu setzen (gestrichelt) Das ist aber abhängig was deine PV Anlage kann. Wenn dort zu wenig Leistung ankommt, nutzt die die größte Batterie nix!


    Hier ist auch der Ansatz bzgl. der jetzigen Konfiguration. Die Leistung (Watt) ist immer gleich. Wenn sich die Spannung (Volt) ändert, ändert sich der Strom (Ampere).


    Beispiel:

    Batterie 12 V 400 A, Inverter 4000 W = 333,333 Ampere d.h. die beiden Batterien wären nach ca. 30 Minuten leer!


    Batterie 24 V 400A, Inverter 4000 W = 166 A = Laufzeit ca. 1 h 20 min ( Der Vergleich hinkt natürlich etwas da in dieser Konfig auch 4 Batterien im System hängen) Trotzdem ist die 24 V Geschichte hier aus meiner Sicht die bessere, da sie insgesamt effektiver ist!


    Grüße Chris