PV Überschussladen - Wallbox?

  • Hallo zusammen,


    Ich habe eine PV Anlage mit 27,88 kwp und SMA Sunny Tripower 25000TL-30. Bestellt ist ein Senec Home 2.1 mit 10kw.


    Über meinen Arbeitgeber ist ein E-Autoleasing angeboten, sodass ich gerne eine Wallbox mit PV Überschussladen installieren will, gerne mit bis zu 22kw Ladung.


    Ist es richtig, dass Senec nur mit Senec kompatibel ist? Wurde das Überschussladen mal optimiert? Ich lese Berichte aus 2020/21 wo es nicht gut lief.

    Gibt es Erfahrungsberichte mit anderen WBs? Ich habe zB bei OpenWB nur Berichte aus 2020 gefunden wo ein Zusammenspiel aufgrund mangelnder API von Senec nicht gepasst hat.


    Ich freue mich auf einen Austausch.

  • Senec spielt immer noch in seinem eigenen Universum herum, was die sehr begrenzte Kompatibilität zur Folge hat. Wenn es selbst über eine OpenWB so gut wie keine Möglichkeiten gibt, spricht das Bände.


    Hast Du in deinem System mit dem SMA Tripower auch schon einen Homemanager verbaut?

    PV 1 (2011): 8,8 kWp an SMA STP 8.0

    PV 2 (2022): 8,3 kWp an SMA STP 6.0 SE

    Batterie: BYD B-Box HVS 10.2

    Steuerung: Sunny HomeManager 2.0

    Wallbox: openWB series2 custom

    EV: Volvo XC40 PlugIn