Kurzschienensysteme für Bitumendach

  • Hallo zusammen,


    Nach dem Lesen jedes Bitumen-Dach topics (nicht Flachdach, aber da habe ich auch die Hälfte mitgenommen) bin ich jetzt bei den Kurzschienensystemen hängen geblieben. Ja ich kenne die Risiken, aber die Hütte wird nicht mehr ewig stehen ;)


    Habe ein Gartenhaus mit 25° bzw. 45° Bitumenschindeln (die neuste Lage oben drauf ist ziemlich neu und ich habe sie nochmal gereinigt und gestrichen) auf Holzverschalung und die auf den Balken.


    Diese Schienen würde ich dann an die Dachsparren schrauben, dazwischen noch dichtgum, (zusätzlich noch eine Bitumenreparaturbahn zugeschnitten?), Und dann die 2x4 Paneele +1x4 drauf.


    Ursprünglich dachte ich, ich nehme folgende Haken (https://www.pv-lieder.de/shop/…/#cc-m-product-7104654711), Schraube diese mit der gleichen Technik wie ich es mit den Kurzschienen plane, auf das Dach und befestige vertikal aluschienen über die ganze Länge und befestigte darauf per Klemmhaken die Paneele. (4 Schienen, immer auf 2 Schienen 4 querliegende 400 watt Module).


    8x400 watt auf dem 25° Teil des Daches und 4x400 Watt auf dem 45° Teil des Daches. Wechselrichter ist ein solax x1 5.0 mit 2mpp für die 2 Flächen. Ein zweiter davon wartet mit mehr Paneelen für ein anderes West Ost Dach. Aber das ist für eine anderes Mal und anderes Dach. Paneele sind schon da, wr kommen die nächsten 1-20 Monate :D und bis dahin will ich schon mal die Module Aufdachen.


    Welches System ist eurer Meinung nach besser? Kurzschiene oder lange aluprofile?


    Und da k2 minirail immer ausverkauft ist, was ist von den ganzen Systemen bei eBay zu halten?


    Z.B. https://www.ebay.de/itm/204062…r=artemis&media=WHATS_APP


    Danke schon Mal vorab.

  • Trapezblech drauf und sorgenfrei und einfach bauen ist eine Option?

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW


    Der Ausbaupfad der EE bis 2030 holt viel auf, was zuvor blockiert wurde.


    Parke nicht auf unseren Wegen, www.weg.li macht es möglich.