Technische Frage. Ich kapiere es nicht.

  • Eine Bluetti AC300 mit B300 hat einen (zwei) MPPT Ladeeingänge. Der B300 Akku hat 48V (Ladeschlusspannung liegt, glaube ich irgendo bei 57 Volt) bei 60 Ah. Jetzt bietet Bluett ein Solarmodul zum Laden an. Dieses Modul bringt 200W, max. 9,7 A bei ca. 21V.

    Nun zu meiner Frage.

    Wie kann dieses Solarmodul die Batterie voll laden wenn das Solarmodul die Ladeschlussspannug des Akkus doch gar nicht liefert.

    Ist in den MPPT Ladereglern irgendein Wandler drin, der die Spannung erhöht?