672xx | 60kWp || 1577€ | Solarwatt

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2023-02-28
    PLZ - Ort 672xx
    Land Deutschland
    Dachneigung 7 °
    Ausrichtung Nord
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Trapezblech
    Aufdachdämmung
    Dachgröße
    Fläche: 400 m²
    Höhe der Dachunterkante 6.25 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 880
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Umweltgedanke auch wenn unrentabel
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung gemischte Ausrichtung:
    Ost + Nord ohne Verschalung
    West mit Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 25. August 2022 26. August 2022 30. September 2022
    Datum des Angebots 2022-08-16 2022-08-22 2022-09-20
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1577 € 1400 € 1189 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 880 920
    Anlagengröße 60 kWp 60 kWp 68.06 kWp
    Infotext Der gleiche Anbieter wie Angebot 1 Jetzt ohne Speicher, Not/ Ersatzstrom Ist mir immer noch zu teuer. Und wie viele Wechselrichter steht nicht im Amgebot.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 150 150 164
    Hersteller Solarwatt Solarwatt Canadian solar
    Bezeichnung classic H2.0 pure
    Nennleistung pro Modul 400 Wp 400 Wp 415 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 2
    Hersteller Fronius Fronius Tauro 50 SMA
    Bezeichnung Sunny Tripower X25
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 1
    Hersteller Fronius gen 24 10
    Bezeichnung
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller K2
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1 0
    Hersteller BYD
    Bezeichnung HVS 10.2
    Kapazität 10.2 kWh
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt 100 / 60 / 30 / 0%
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Fronius SMA

    Der Nettopreis enthält auch den Speicher und man hat uns damit eine Installation mit kompletten Backup bei Stromausfall versprochen ....

    Es sollte eigentlich alles im Preis mit drin sein außer dem Backup Umschalter - der kostet nochmal 2000 extra.


    Ich habe jetzt nochmal den Preis für eine Anlage ohne den Firlefanz angefragt, denn je länger wir drüber nachdenken, desto eher leben wir auch mit einem potentiellen Stromausfall und ohne Speicher.

  • Teuer ... gaukelt Sicherheit vor ... das löst offensichtlich aus, dass diese Zahlen hingenommen werden.


    Ohne Speicher sollte das normal ... ok, normale Zeiten haben wir gerade nicht ... aber bei 60KWp Anlage muss das eigentlich 300-500,- günstiger gehen ... ohne Speicher.


    Mit anderen Worten, der Speicher wird Dir mit 60 * 300,- in Rechnung gestellt.

  • Nach Ortsbesichtigung wird nochmal überarbeitet ….. ohne 2. Wechselrichter. Der eine Tauro 50 reicht ja vollkommen aus. Mal schauen, was da kommt.

    Aber es ist wirklich alles drin außer die Anschlussgebühren an unsere Stadtwerke ….. sagen wir mal 140,-


    Es wird besser 😀

  • 60KWp an 50KVA ist nicht so üppig.


    Kenne den WR nicht wirklich, aber ein Tauro50 hat dem Datenblatt nach 1 Mpp, je nach Modell mehrere DC Anschlüsse an diesem Mpp ... ist das wirklich so gewollt?


    Mal 2 Stück HuaweiSun2000KTL30A ansehen und dagegen rechnen.


    Wofür sollen die Anschlussgebühren gut sein? :juggle:

  • Es gibt wohl verschiedene Tauro - nicht der Eco. Die anderen haben 3 Tracker. Ich hab Nord, Ost und West - da bekomme ich eh nie die maximale nominale Leistung. Die Spitzenleistung der Module ist so eher 80% der Nennleistung. Ich hab hier unter Wechselrichter gelesen, dass man bis 120% problemlos unterdimensionieren kann.

    Oder reicht ein Tracker pro Seite nicht?


    Dankeschön

  • So, ich hab nochmal rumgerechnet.

    Bei theoretisch perfekten Verhältnissen - also Wetter nicht so warm, klare Luft, Sonnenstand, saubere Module ….. bekomme ich eine max. Gesamt-Leistung von 83% vom Dach. Also 49,8 kW. Was das im Jahr macht, wenn ich nur 45 kW Wirkleistung am WR hab ….. keine Ahnung. Aber ich schätze mal max. 100 €. Ein zweiter WR kostet mich laut Angebot nochmal um die 3000€.

    Lohnt das?


    I’m Angebot ist eine 20 Jahre Garantie für den WR drin. Kostet 1000,-. Die versprechen wenn kaput, dann machen sie ganz oder tauschen.

    Lohnt das?


    Dankeschön