Victron Multiplus-II + Pylontech 2,4kWh Akku Montage/Inbetriebnahme

  • Ich finde keine DC ÜSS bis 250V.

    Klick mal hier!

    Victron ESS-Anlage 2x MultiGrid 48/3000 parallel mit Speicher 13 kWh 4xPylon 2000C + 1xPylon 3000C (9 kWh tatsächlich als realer Hausverbrauch nutzbar), 5,3kWp an MPPT 250/100, 1 kWp AC-Coupling und Fronius Symo 8.2 mit 9,7 kWp.

  • Habe ich auch schon drüber nachgedacht.. ganz ehrlich. Mehr als die 250V wird es doch nur bei einem Blitzeinschlag geben, oder... und dann ist der MPPT eh hin. Also mach ich wohl einen mit ÜSS-Ableiter mit 600V hin. Eine bessere Lösung ist mir noch nicht unter gekommen.

    PS: Es gibt hier wohl einen bei Aliexpress mit 250V.. aber ich weiß nicht, was ich von dem Zeug dort halten soll....
    https://de.aliexpress.com/item…urPageLogUid=3IKBlRB9MiR8

    Solaredge SE16k - 19.7 kWp
    Osten: 22x REC Solar Alpha REC365AA Black
    Süden: 8x REC Solar Alpha REC365AA Black
    Westen: 24x REC Solar Alpha REC365AA Black

    Erweiterung in Planung: MultiPlus-II 5000 mit 3x US3000C & MPPT 250/60 mit 2x 4 HUASUN HS-B120DSN395

  • Eine bessere Lösung ist mir noch nicht unter gekommen.

    Mir schon - siehe meinen vorherigen Link ;)

    Victron ESS-Anlage 2x MultiGrid 48/3000 parallel mit Speicher 13 kWh 4xPylon 2000C + 1xPylon 3000C (9 kWh tatsächlich als realer Hausverbrauch nutzbar), 5,3kWp an MPPT 250/100, 1 kWp AC-Coupling und Fronius Symo 8.2 mit 9,7 kWp.

  • Eine bessere Lösung ist mir noch nicht unter gekommen.

    Mir schon - siehe meinen vorherigen Link ;)

    Schon gesehen und geliked :thumbup::thumbup:

    Solaredge SE16k - 19.7 kWp
    Osten: 22x REC Solar Alpha REC365AA Black
    Süden: 8x REC Solar Alpha REC365AA Black
    Westen: 24x REC Solar Alpha REC365AA Black

    Erweiterung in Planung: MultiPlus-II 5000 mit 3x US3000C & MPPT 250/60 mit 2x 4 HUASUN HS-B120DSN395

  • Ich finde keine DC ÜSS bis 250V.

    Klick mal hier!

    Moin! Ich habe mir mal das Dehn-Modul näher angesehen. Ist ja ein zweipoliges Modul.

    Verstehe ich das richtig, dass davon dann nur eins benötigt wird. Das würde dann zwischen Plus und Minus geschaltet, richtig?


    Hast du dieses Modul im Einsatz? Und wenn ja, wie verschaltet?


    Wie sieht´s bezüglich Stringabsicherung aus? Habt ihr da Schmelzsicherungen drin? Oder Automaten?

    Oder komplett ohne?


    Viele Grüße


    Thomas

  • Ich finde keine DC ÜSS bis 250V.

    Klick mal hier!

    Servus, habe mir nochmal den ÜSS angeschaut. Der ist zwar für für 250V. Der ist nur ein Typ3 und kann damit nur kleine Überspannungen wirksam eliminieren (z.B. Betätigen von Lichtschaltern). Für die PV-Anlage sollte das doch entweder Typ1+2 oder Typ2 sein, oder?

    Solaredge SE16k - 19.7 kWp
    Osten: 22x REC Solar Alpha REC365AA Black
    Süden: 8x REC Solar Alpha REC365AA Black
    Westen: 24x REC Solar Alpha REC365AA Black

    Erweiterung in Planung: MultiPlus-II 5000 mit 3x US3000C & MPPT 250/60 mit 2x 4 HUASUN HS-B120DSN395

  • Typ II gibt es für 242V : hier klicken

    Victron ESS-Anlage 2x MultiGrid 48/3000 parallel mit Speicher 13 kWh 4xPylon 2000C + 1xPylon 3000C (9 kWh tatsächlich als realer Hausverbrauch nutzbar), 5,3kWp an MPPT 250/100, 1 kWp AC-Coupling und Fronius Symo 8.2 mit 9,7 kWp.