Tipps, Tricks und jede Menge Schwarmwissen zum DIY-Wärmepumpenbau

  • Die Frage habe ich mir auch gestellt. Das Afariso ist irgendwie doof designed.

    23xLG NEON2 365W 8,4 KWP; Fronius Symo GEN24 8.0 FW 1.22.3-1; BYD HVS 7.7
    Pana Monoblock 5kW mit Heishamon; iOBroker; Solaranzeige

  • Ich habe ein Honeywell. Aber die Probleme sind die gleichen.

    Im sonnigen Rheinhessen 8) (...nein, das liegt nicht in Hessen!...)

    In Betrieb 5.78 kWp auf 25°-Süd-Dach an einem 5KTL-M0, fast fertige 11.55 kWp kWp hälftig auf 44°-Ost- und 48°-Westdach an einem 8KTL-M1 :thumbup:

    Selbstbauprojekt 1 - Süd-Dach / Selbstbauprojekt 2 - Ost- und West-Dach

    Aktuell bereite ich den Einbau einer WP vor. Das beinhaltet diverse Dämmaßnahmen, die Installation einiger Wandheizungsfelder und eine Umstrukturierung der bestehenden Heizkörper.

  • Hier noch ein kleiner Spartipp:

    Statt dieses Pipetec-Fittings kann man gerne auch eine Kombi auch diesem und diesem wählen und knapp zwei € pro Kombi sparen.

    In Anbetracht der vielen lösbaren Verbindungen an allen möglichen Baugruppen kommt da schon was zusammen 8)

    Anm.: Für andere Varianten (Steck- bzw. Klemmfittings und/oder DN-Größen) habe ich das nicht explizit nachgeprüft, glaube aber, dass es ähnlich sein sollte.

    Im sonnigen Rheinhessen 8) (...nein, das liegt nicht in Hessen!...)

    In Betrieb 5.78 kWp auf 25°-Süd-Dach an einem 5KTL-M0, fast fertige 11.55 kWp kWp hälftig auf 44°-Ost- und 48°-Westdach an einem 8KTL-M1 :thumbup:

    Selbstbauprojekt 1 - Süd-Dach / Selbstbauprojekt 2 - Ost- und West-Dach

    Aktuell bereite ich den Einbau einer WP vor. Das beinhaltet diverse Dämmaßnahmen, die Installation einiger Wandheizungsfelder und eine Umstrukturierung der bestehenden Heizkörper.

  • RainerL Ich werde das Drei-Wege-Ventil vermutlich so einbauen...


    Im sonnigen Rheinhessen 8) (...nein, das liegt nicht in Hessen!...)

    In Betrieb 5.78 kWp auf 25°-Süd-Dach an einem 5KTL-M0, fast fertige 11.55 kWp kWp hälftig auf 44°-Ost- und 48°-Westdach an einem 8KTL-M1 :thumbup:

    Selbstbauprojekt 1 - Süd-Dach / Selbstbauprojekt 2 - Ost- und West-Dach

    Aktuell bereite ich den Einbau einer WP vor. Das beinhaltet diverse Dämmaßnahmen, die Installation einiger Wandheizungsfelder und eine Umstrukturierung der bestehenden Heizkörper.

  • Ja das mit den Pipetec ist eine clevere Sache danke auch für den Link zur Quelle.
    Schade das ich schon lauter Lötfittinge und Verschraubungen liegen habe.
    Alleine die Verschraubungen kosten 22 EUR bei RJTEC.

    Aber für die WW Seite habe ich mir auch Steckfittinge über Bauhaus bestellt. Da kostet 28mm auf 1"" aber 12,95

    Aber Dein Foto bringt mich auf den Gedanken es auch so zu machen, nur das AB dann nach rechts zeigt bei mir.
    Danke

    23xLG NEON2 365W 8,4 KWP; Fronius Symo GEN24 8.0 FW 1.22.3-1; BYD HVS 7.7
    Pana Monoblock 5kW mit Heishamon; iOBroker; Solaranzeige

  • Ich habe mir dieses Ventil gegönnt.

    Vorteil ist, dass ich es jederzeit zu programmieren kann wie ich es brauche.

    Bilder

    7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
    2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
    6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
    14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11

  • Stell doch mal das Ventil mit seinen Eigenschaften vor.

    Tesla P85+ seit 8/13 >511.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. Seit 12/19 fährt Frau Tesla M3 AWD, wurde am 2.3.22 durch ein Model Y ersetzt. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Es sind noch 4x320W hinzugekommen = 1280W d.h. Gesamt PV-Leistung nun 29,329kWp. Seit 1.11.20 werden die eAutos und E3DC Hauskraftwerk gesteuert per E3DC-Control zum Börsenpreis von aWATTar geladen. Weitere 25kWp geplant, für die WP von Wolf CHA 10

  • Ich habe mir heute etwas SchnickSchnack gegönnt, um die Effizienz der Maßnahmen zur Verminderung des Energieverbrauchs meines Hauses abbilden zu können.

    Das ist spaßig 8)


    Abb.: 300l Buderus WW-Speicher zusätzlich mit Isum isoliert

    Im sonnigen Rheinhessen 8) (...nein, das liegt nicht in Hessen!...)

    In Betrieb 5.78 kWp auf 25°-Süd-Dach an einem 5KTL-M0, fast fertige 11.55 kWp kWp hälftig auf 44°-Ost- und 48°-Westdach an einem 8KTL-M1 :thumbup:

    Selbstbauprojekt 1 - Süd-Dach / Selbstbauprojekt 2 - Ost- und West-Dach

    Aktuell bereite ich den Einbau einer WP vor. Das beinhaltet diverse Dämmaßnahmen, die Installation einiger Wandheizungsfelder und eine Umstrukturierung der bestehenden Heizkörper.