Ich bereite schon wieder was vor...

  • Um den Trend der größer werdenden DIY-Gemeinde zu unterstützen, habe ich beschlossen, den Fortschritt meines Projekts PV-Erweiterung hier zum Besten zu geben.

    Geplant habe ich eine Ost-West-Anlage bestehend aus je 15 Modulen á 385Wp an einem 8kW-Wechselrichter. Der West-Teil soll auf meinem 48°-Hausdach montiert werden, welches mit Doppelfalz-Tonziegel gedeckt ist und eine eher ungünstige Form hat. Der Ost-Teil das Anlage wird auf meinem 42°-Scheunendach montiert, welches alt, schwach und mit quasi antiken Hohlziegel gedeckt ist.

    Da ich bereits eine Süd-Anlage in Betrieb habe, sollte der AC-Teil kein Problem darstellen und ich kann mich vollumfänglich dem schwierigen Teil widmen: der Montage von Schienen und Panels.

    Um einen ersten Eindruck zu bekommen, hier mal ein paar Bilder der Dächer:



    Mein aktueller Projektstatus ist folgender:

    Das komplette Montage-Material habe ich im Laufe der letzten Monate überwiegend bei eBay-Kleinanzeigen zusammengekauft. Dazu gehören ca. 90m Novotegra-Schienen mit Verbinder, 70 Dachhaken, Mittel- und Endklemmen, Schrauben ect.

    Die notwendigen PV-elektrischen Bauteile (Schalter, Überspannungsableiter) habe ich auch schon gekauft und vorbereitet.

    Panels und WR sind bestellt und auf den Weg.

    Aktuell arbeite ich vorbereitend am Dachstuhl der Scheune. Das wird wohl auch noch eine Weile dauern, bis ich das fertig habe...

    Rhoihesse rulez! 8)

    Bislang konnte ich diverse Vorhaben wie z.B. den Bau zweier PV-Anlagen (5.78kWp Süd, 11.5kWp O/W), die Nachrüstung eines EnergieSpeicherSystems sowie den Einbau einer Wärmepumpe (7er Jeisha) erfolgreich abschließen. Es bleibt dennoch viel zu tun in meiner energetisch teilsanierten 185m² Altbau-Hütte :lol:

  • Hast du Fragen oder probleme bei der Anlagenplanung?

    Bin mir nicht ganz sicher ob das hier der richtige Forumsbereich ist.

  • Nein, ich habe zumindest keine prinzipielle Fragen :)

    Aber wenn das hier nicht passt, lasse ich mich verschieben 8)

    Rhoihesse rulez! 8)

    Bislang konnte ich diverse Vorhaben wie z.B. den Bau zweier PV-Anlagen (5.78kWp Süd, 11.5kWp O/W), die Nachrüstung eines EnergieSpeicherSystems sowie den Einbau einer Wärmepumpe (7er Jeisha) erfolgreich abschließen. Es bleibt dennoch viel zu tun in meiner energetisch teilsanierten 185m² Altbau-Hütte :lol:

  • Nette Vorstellung!

    Die Ziegel des Wohnteils sind ja recht einfach bei Bruch zu ersetzen. Bei der Scheune hätte ich eher gedacht: Don t touch the standing system.

    Hast Du noch genug Ziegel zum Auswechseln verfügbar?

    Oder machst Du die Nummer mit dem Stück Dachpappe auf den Ziegel wo der Haken sitzt?

    Viel Erfolg; für meine Erweiterung kommen wenn s wahr wird nächste Woche auch die Heckert. Meine Ziegel haben auch 100 Jahre am Buckel... Schön, daß es noch Leute mit

    Mut zum alten Ziegel gibt.

    1.65 kWp mit BP und SMA 1993 (IBC funktionierte bis 2013 ,jetzt SMA)
    9.86 kWp mit Inowatt und SMA 2005 (den ersten WR 2018 ersetzt)

    Renoo Kangoo Z.E. seit 2018 , John Deere Lanz 300 Umbau auf 25 kW und 32 kWh 2022

    9,75 kWp Heckert &Fronius seit 22.4.20

    ´´ ´´ ´´´.´´´´´´ ´´´´´´´ ´´´ 26.11.20

    2,925 ´´´ ´´´´´´´´´´´´´´´´´ 09.08.21………………https://www.mitwelt.org/klima-streik-protest.html

    5,915 ´´´ ´´´´´´´´´´´´´´´´´ 29.04.22

  • Danke herdoepfelbuur :) Auch dir viel Erfolg :thumbup:

    Ich habe zum Glück eine gewisse Menge dieser Ziegeln gesichert, als mein Nachbar sein Dach saniert hat.

    Das Schöne daran ist ihr lockerer Sitz. Da ist ein Rumflexen #Dachhaken und all sowas sehr unnötig 8)

    Rhoihesse rulez! 8)

    Bislang konnte ich diverse Vorhaben wie z.B. den Bau zweier PV-Anlagen (5.78kWp Süd, 11.5kWp O/W), die Nachrüstung eines EnergieSpeicherSystems sowie den Einbau einer Wärmepumpe (7er Jeisha) erfolgreich abschließen. Es bleibt dennoch viel zu tun in meiner energetisch teilsanierten 185m² Altbau-Hütte :lol:

  • Hier die Innenansichten der Dächer...

    Die Sparren wurden zum Teil schon aufgedoppelt. Weniger aus statischen als aus geometrischen Gründen #Auflage(r) Dachlatten/Dachhaken, da die Sparren teilweise keine rechteckige Form aufweisen sondern quasi geviertelte Bäume sind.

    Die Querbalken im Haupthaus stammen noch aus Zeiten der Überdach-Stromversorgung.

    Der Steg in der Scheune dient lediglich zu Wartung bzw. Arbeitserleichterung.


    Rhoihesse rulez! 8)

    Bislang konnte ich diverse Vorhaben wie z.B. den Bau zweier PV-Anlagen (5.78kWp Süd, 11.5kWp O/W), die Nachrüstung eines EnergieSpeicherSystems sowie den Einbau einer Wärmepumpe (7er Jeisha) erfolgreich abschließen. Es bleibt dennoch viel zu tun in meiner energetisch teilsanierten 185m² Altbau-Hütte :lol:

  • Das Schöne ist: In den nächsten 10 Tagen kannst Du gut von Innen kontrollieren wo Auswechselbedarf besteht: Für Deine Region hat er gut 50 l Regen gebracht.

    1.65 kWp mit BP und SMA 1993 (IBC funktionierte bis 2013 ,jetzt SMA)
    9.86 kWp mit Inowatt und SMA 2005 (den ersten WR 2018 ersetzt)

    Renoo Kangoo Z.E. seit 2018 , John Deere Lanz 300 Umbau auf 25 kW und 32 kWh 2022

    9,75 kWp Heckert &Fronius seit 22.4.20

    ´´ ´´ ´´´.´´´´´´ ´´´´´´´ ´´´ 26.11.20

    2,925 ´´´ ´´´´´´´´´´´´´´´´´ 09.08.21………………https://www.mitwelt.org/klima-streik-protest.html

    5,915 ´´´ ´´´´´´´´´´´´´´´´´ 29.04.22

  • Erstaunlicherweise ist das Dach relativ dicht :)

    Allerdings sollte man es tunlichst vermeiden, all zu starke Vibrationen durch z.B. Hämmern oder Schlagschrauben zu erzeugen.

    Das quittiert mein Dach gerne mit dem partiellen Abgang von morschen Dachlatten inkl. Ziegeln :roll:


    Rhoihesse rulez! 8)

    Bislang konnte ich diverse Vorhaben wie z.B. den Bau zweier PV-Anlagen (5.78kWp Süd, 11.5kWp O/W), die Nachrüstung eines EnergieSpeicherSystems sowie den Einbau einer Wärmepumpe (7er Jeisha) erfolgreich abschließen. Es bleibt dennoch viel zu tun in meiner energetisch teilsanierten 185m² Altbau-Hütte :lol:

  • Heute habe ich die Verlege-Pläne fertiggestellt :)

    Die Belegung auf dem Westdach wird platzmäßig sportlich; da kommt es auf jeden Zentimeter in der Höhe an, wenn die Panels nicht über First und/oder Traufe rausragen sollen :/


    Rhoihesse rulez! 8)

    Bislang konnte ich diverse Vorhaben wie z.B. den Bau zweier PV-Anlagen (5.78kWp Süd, 11.5kWp O/W), die Nachrüstung eines EnergieSpeicherSystems sowie den Einbau einer Wärmepumpe (7er Jeisha) erfolgreich abschließen. Es bleibt dennoch viel zu tun in meiner energetisch teilsanierten 185m² Altbau-Hütte :lol:

  • Uhh, wie auf Zuruf...kaum bestellt, schon ist ein Schächtelchen Module da :thumbup: 8)


    Wie gut, dass ich den oberen Teil des Ost-Dachs schon sparrenmäßig gepimpt habe, Jetzt muss ich nur noch schnell die Dachlatten austauschen... :S


    Rhoihesse rulez! 8)

    Bislang konnte ich diverse Vorhaben wie z.B. den Bau zweier PV-Anlagen (5.78kWp Süd, 11.5kWp O/W), die Nachrüstung eines EnergieSpeicherSystems sowie den Einbau einer Wärmepumpe (7er Jeisha) erfolgreich abschließen. Es bleibt dennoch viel zu tun in meiner energetisch teilsanierten 185m² Altbau-Hütte :lol: