Verschattung bei Fronius IG 60 mit 5 mal 7 Modulen

  • Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen,


    mein Solateur sagt, dass durch die Parallelverschaltung von 5 Strings a 7 Modulen an einem Fronius IG 60, bei der Verschattung von einem String zu keinerlei Leistungsverlust der anderen Strings kommt.


    Ich dachte das ist nur bei Multistring WR mit mehreren MPP Trackern so.


    Stimmt das ???

  • Hallo lafi,


    finde der Solarteur sagt nur die Hälfte. Im Prinzip hat er Recht, wenn er sagt, daß die anderen Strings keinen Leistungsverlust erleiden.
    Was er aber nicht sagt, daß vom verschatteten String im Zweifelsfall überhaupt keine Leistung abgegriffen wird. Ist die Leerlaufspannung des verschatteten Strings niedriger als die Mpp-Spannung der voll besonnten Strings tritt dieser Zustand ein.


    Wenn nur wenig oder kurz Schatten auf dem Modulfeld ist sollte der Unterschied gering sein, könnte evtl. sogar Vorteile bringen.


    Ohne genaue Kenntnisse um die Schattenerwartungen auf der Anlage kann man nichts Definitives dazu sagen, aber mit einem Multistring liegt man bei Anlagen mit regelmäßig auftretenden Verschattungen besser.


    Gruß
    fischkopp

    mit 30x Solara 870TI (170W) & Sunnyboy 5000TL auf Photonenfang