23812 | 9.75kWp || 1567€ | Axitec

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2022-04-01
    PLZ - Ort 23812
    Land
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6.66 m
    Breite: 12.19 m
    Höhe der Dachunterkante 2.8 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 9
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Anlage sollte nicht mehr kosten als sie einbringt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 14. Januar 2022
    Datum des Angebots 2022-01-03
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1567 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp)
    Anlagengröße 9.75 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 25
    Hersteller Axitec
    Bezeichnung AXIblackpremium XXL HC
    Nennleistung pro Modul 390 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Sungrow
    Bezeichnung SH10RT
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung MC4
    Preis pro Montagesystem
    Typ Zweilagig / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller Sungrow
    Bezeichnung SBR096
    Kapazität 9.6 kWh
    Preis pro Stromspeicher 5489 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hi Zusammen,


    ich habe nun schon einige Angebote erhalten und dieses sagt mir am ehesten zu, nun wollte ich mal eure Meinung dazu hören.

  • Der Platz auf dem Dach ist begrenzt.

    Daher würde ich noch optimieren. Die Reihen hier und da noch etwas schieben und es könnten noch mehr Module passen.

    SAT besser noch oben oder Nord verlegen.

    Unter der ST passt auf jeden Fall noch ein Modul


    Warum möchtest du einen Speicher? Mit der Größenkombination verlierst du viel Geld


    Preis ohne Speicher noch ok.

  • Habe den Preis pro kWp nochmal anpassen müssen, hatte WR erst aussen vor gelassen.


    Da scheint sich der "noch ok" Preis relativiert zu haben.


    Tatsächlich habe ich mir von dem Speicher einfach etwas mehr Freiheit gewünscht, um eben nicht darauf achten zu müssen, ob die Spülmaschine Abends läuft, oder andere Sachen einschränken zu müssen. Bin jetzt auch schon eher der Meinung den Speicher nicht zu benötigen, hier dann vllt. doch nur fürs Gefühl und als Spielerei.


    Fand den Preis wenn ich mir meine weiteren Angebote angeschaut habe für den Speicher auch noch relativ gut.


    Die Option mit 27 Modulen habe auch rechnen lassen, das wäre bei dem Anbieter ein Mehrpreis von 1000€, war mir in der ersten Überlegung nicht sicher ob sich dann lohnt.

  • Der Preis für den Speicher ist in der Tat OK, ändert aber nichts daran daß Strom aus den Speicher mehr kostet als aus dem Netz.

    Aus Spielerei ok, wegen guten Gefühl eher nicht, Speicher ist auch ökologisch fragwürdig

  • Gibt's noch andere Gebäude die in Frage kommen?

    Ist das Dach direkt Süd?


    Preis muss noch runter, weitersuchen, auch hier im Forum nach Angeboten schauen.

  • Ich schließe mich an, Speicher definit zu gross, 5 bis 7 kWh reichen normal.

    Preis für ein Dach mit deiner Belegung definitiv zu hoch, nichts kompliziertes, das geht viel günstiger.

    Alternativ Module in Eigenleistung kaufen und montieren und Elektriker deines Vertrauens anschließen lassen, dann sind 700 bis 750 €/kwp realisierbar, auch wenn der Elektriker 2500€ fragt.