Eigenverbrauch ermitteln unter erschwerten Bedingungen. Brauche Hilfe!

  • Hallo zusammen,


    meine erste Voranmeldung steht an und ich stehe vor dem Problem, dass ich meinen Eigenverbrauch nicht berechnen kann. Folgende Daten:

    • Über das Solaregde-Portal kann ich einen Bericht erstellen, der die vom Wechselrichter erzeugte Energiemenge liefert. Ergebnis: 632,95 kWh.
    • Zusätzlich kann man den Statusbericht eine Übersicht erstellen. Hier erhalte ich den Wert 2168,25 kWh seit Montage.

    Diese Werte verwirren mich – da ich eigentlich davon ausgehe, dass die Werte gleich sein sollten?!


    Dann liefert natürlich der Stromzähler bestimmte Werte:


    • Bezug (1.8.0): 1706 kWh
    • Einspeisung (2.8.0): 1937 kWh


    Nun die Frage: Wie berechne ich meinen Eigenverbrauch?


    Man muss dazu sagen, dass mein Solarteur leider zweimal den Solaredge-Zähler falsch angeschlossen hat. Beim ersten Mal hat sich der Speicher nachmittags aus dem Netz geladen, es wurde komische eingespeist etc. Beim zweiten Mal wurde der Verbrauch meiner Wärmepumpe nicht erfasst und der verbrauchte Strom war viel zu gering…



    Jetzt bin ich leider wirklich überfragt und brauche Expertenrat.

  • Am ehesten Sinn machen die 2168kWh in Bezug auf erzeugte Energiemenge.

    Aber das wären dann auch nur 230kWh Eigenverbrauch…. Halte ich für zu gering.

    Wann ging die Anlage denn in Betrieb und wie ist diese aufgebaut?

    Gibt es vielleicht direkt im WR ein Webinterface, dass die erzeugte Energie anzeigt?


    Stefan

  • Hat der Wechselrichter eine Anzeige. Da steht bei mir Tag/Monat/Jahr/Gesamt für die Erzeugung.


    Im einfachsten Fall davon die Einspeisung abziehen und du hast den Eigenverbrauch.


    In der Übersicht der App/des Desktop Monitoring ist doch auch Erzeugung Jahr sichtbar.


    28879 Grasberg - 9,975 kWp - 35 * 285W LG -SE9K - 26 SW und 9 NO - IBN 3/17 - id.3 Pro 58 kWh seit 11/23

    TS SARAH2 0.63,1.29,2.25,3.53,3.91,4.05,3.90,3.39,2.69,1.68,0.85,0.53
    MS SARAH2 19,59 36,00 69,74 105,82 121,06 121,61 121,00 105,02 80,73 52,12 25,44 16,42

  • Hallo zusammen,


    die Anlage ging am 15.09.2021 in Betrieb. Daten in der App habe ich aber erst seit dem 27.10.2021, da ich dort erst Internet hatte und der WR eine Verbindung zur Solaredge aufnehmen konnte.


    Von 15.09.2021 bis 10.11.2021 war die Anlage komplett falsch angeschlossen. Wir haben erst am 01.12.2021 im Haus gewohnt und am 28.10.2021 zeigt es z.B. an, dass wir 20 kWh Produktion hatte und 25 kWh Verbrauch (das war die Zeit, als der Speicher sind aus dem Netz geladen hat)


    Von 11.11.2021 bis 09.12.2021 hatten wir dann extrem niedrige Verbräuche, nur so 8 kWh, obwohl wir dort dann eingezogen waren und wir die Wärmepumpe am laufen hatten.


    Ab 10.12.2021 passt es dann wohl. Produktion so ca. 3-10 kWh am Tag und Verbrauch um die 18-25 kWh am Tag.


    Es ist eine 13,6 kWp-Anlage mit LG Resu 10 Speicher (6,7 kWh Kapazität).


    Im WR gibt es kein Interface - leider.


    Ichvonhier Die Anzeige habe ich auch (siehe Anhang). Das deckt sich mit dem Statusbericht. Aber auch hier: Aktuelles Jahr sollte bei mir mit der Gesamtlaufzeit Übereinstimmen...

  • So wie ich es bei meinem WR mitbekommen habe, ist „Gesamt“ im Wechselrichter der kumulierte Wert aus demselben. Das sollte also zunächst einmal für dieses Jahr der Wert sein, der „gilt“.

    Den solltest du auf jeden Fall am 31.12 jeweils notieren. Dann hast du eine Referenz.

    28879 Grasberg - 9,975 kWp - 35 * 285W LG -SE9K - 26 SW und 9 NO - IBN 3/17 - id.3 Pro 58 kWh seit 11/23

    TS SARAH2 0.63,1.29,2.25,3.53,3.91,4.05,3.90,3.39,2.69,1.68,0.85,0.53
    MS SARAH2 19,59 36,00 69,74 105,82 121,06 121,61 121,00 105,02 80,73 52,12 25,44 16,42

  • Man muss dazu sagen, dass mein Solarteur leider zweimal den Solaredge-Zähler falsch angeschlossen hat.

    Warum ließt man von solchen Fällen immer öfter... :thumbdown:


    Normalerweise würde dein echter Eigenverbrauch über diese 3 Monate(Sep/Okt/Nov) wohl Richtung 1000kWh gehen, wenn der Speicher seinen Job halbwegs vernünftig gemacht hat und die WP schön von der Sonne versorgt wurde.


    Aber 1937kWh eingespeist und dieser Statusbericht mit 2168kWh Gesamtproduktion nimmt diesen Wert woher genau? Etwa aus dem WR? Eventuell beim Statusbericht mit ansetzen und informieren.


    1.1.2022 definitiv alle Zählerwerte notieren.

  • Woher dieser Statusbericht den Wert genau nimmt weiß ich nicht. Soweit ich das verstanden habe meldet der WR über das Internet die Werte an Solaredge. Dann kann ich in meiner Solaredge App die Werte anschauen. Da steht dann bei Gesamtlaufzeit 2168 kWh. Aber hier steht auch für dieses Jahr 490 kWh - was natürlich viel weniger ist.

  • Aufgrund der Aussagen mit Einzug und so, revidiere ich meine Aussage und behaupte:

    Erzeugung 2168kWh

    Einspeisung: 1937kWh

    Eigenverbrauch: 251kWh


    Bis zum Einzug dürfte nahezu alles eingespeist worden sein, daher auch der geringe Eigenverbrauch…


    Stefan

  • Erzeugt wird Strom - durch Wandlung von Energie.