Strompreisexplosion - bei Euch auch!?

  • ews bleibt der preis.. gestern post bekommen.. keine veränderung

  • bei mir sinkt der Strompreis für den Bezug, weil der neue Gefrierschrank 100kwh/a sparsamer ist.

    Aktueller Verbrauch des neuen GS 0,2Kwh am Tag bei 20W Leistungsaufnahme...

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Ja, bei mir auch ... der "Neue" ist sogar >300kWh sparsamer, weil ich erst gar keinen mehr gekauft hab. :)

    Als der Alte endlich leergefuttert war (hatte meine Schwester mit Coranapanik 2020 vollgestopft) hab ich festgestellt, dass ich eigentlich nicht wirklich einen brauche.

    Deiner mit nur 70kWh/a klingt aber interessant... wenn der nur halbhoch ist (also kein Schrank in dem Sinn) kannst mir mal das Model nennen. Was ich so bei grober Recherche gesehen hab lag eher doppelt so hoch...


    weissnich Die schreiben sogar wenn es keine Erhoehung gibt? Das ist ja nett... vielleicht wechsel ich ja mit beiden Vertraegen (einer ist definitiv gekuendigt, konnte mich aber noch nicht entscheiden wohin... irgendwie gefaellt mir der Erzeugernachweis von GPE deutlich besser als der von der EWS). :/

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015

  • Was ich so bei grober Recherche gesehen hab lag eher doppelt so hoch...

    ok der neue ist erst 5 Tage alt und muss noch richtig gefüllt werden, sollte aber am Verbrauch nix ändern,

    ist ca 160 Lieter und ca 1,45m hoch

    und zum Vergleich der alte hatte 0,7Kwh am Tag. da macht es schon Sinn mal nachzumessen.

  • Wieviel wird er wohl verbrauchen wenn man ihn als Kühlschrank umbaut und betreibt ?

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Tuerlich macht es Sinn nachzumessen, hatte mir extra nen Shelly-Plug besorgt... Meiner (hatte ich halt geerbt und bisher nicht gemessen) lag bei >1kWh am Tag ... was meinst weshalb der rausflog. ;)

    Die Bilder vom Verbrauch schwirren hier noch irgendwo rum, wenn er lief waren es ueber 100W und der lief oft/lang... dank Shelly-Plug dann im Sommer aber nur noch tagsueber mit PV bis er leer war).


    Wenn er voll ist braucht er eher weniger... je mehr ich ihn leergegessen hatte, desto mehr brauchte er.

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015

  • Blöd ist die Erhöhung des Grundpreises, ich habe Verträge für die Versorgung von 2 PV-Anlagen (also nur ca. 20 kwh/a).

    Also Volleinspeisung? Da gibt es mindestens einen Anbieter mit speziellem Tarif. Mir fällt nur gerade der Name des Anbieters nicht ein. pflanze kannst du bitte meinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen? Danke.

  • Du hast aber schon gelesen, das der Tarif nur eingeschränkte Preisgarantie hat.

    Nicht nur ggf. geänderte Steuern sondern auch Beschaffungspreis kann zur Änderung führen innerhalb der Preisgarantiezeit. :juggle:

    Grüße
    Didi


    2015: 1052 kWh/kWp; 2016: 1036 kWh/kWp; 2017: 1102 kWh/kWp; 2018: 1162 kWh/kWp; 2019: 1137 kWh/kWp; 2020: 1106 kWh/kWp; 2021: 1035 kWh/kWp

    "Handle so, wie du auch von anderen behandelt werden willst" (frei nach Kant)

    Steuern und Finanzamt (Dank an pflanze :))

  • Meinst du nicht, dass jeder selber entscheiden kann was für ihn wichtige Kriterien sind und was ihm das wert ist? :juggle:

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh