Strompreisexplosion - bei Euch auch!?

  • Lasst bei den Vergleichen die Boni besser komplett raus.


    Verzerrt sonst.

    Und man wird feststellen, bei genauem Hinsehen, dass mit Boni der Preis pro kWh höher ist🤪, man zahlt ihn sich meist selbst.

    2 x 375 Watt Solarmodul Canadien Solar

    1 Hoymiles HM 600 Wechselrichter

    Ausrichtung West, Vordach ca 20% Neigung

  • Ja stimmt oft schon, aber was hindert einen daran, jedes Jahr zu wechseln?

    Also kann man die Boni auch gleich mit einpreisen.


    Mir geht es (beim HH-Strom) um eine niedrige Grundgebühr, da ist der kWh-Preis fast egal.

    Und wenn durch einen Bonus die Grundgebühr ins Negative rutscht, why not ...

    Nur wer sich erhebt, kann sich auch widersetzen.

  • Zitat

    Mal zum Vergleich, mit und ohne Boni…

    Grundgebühr nahezu verdoppelt …

    …. dafür schluckt die Summe der Boni dann die Grundgebühr bis auf 10€ komplett weg, ist dann vielleicht doch ne Option weil unter dem Strich 140€ gespart an Grundgebühr. Dagegen stehen dann noch 54,30€ an Mehrkosten wenn du wirklich 3000kWh beziehst. Brauchst du weniger sparst du noch mehr als 85,70€ in dem Jahr.


    Ich nehme aber auch immer die Angebote ohne Boni weil mich diese Boni einfach nerven, habe auch keine Kundenkarten Payback und sonstige Bonussysteme. Einzig Sofortgutscheine werden genutzt wenn denn gerade verfügbar.

  • Zitat

    Mal zum Vergleich, mit und ohne Boni…

    Grundgebühr nahezu verdoppelt …

    …. dafür schluckt die Summe der Boni dann die Grundgebühr bis auf 10€ komplett weg, ist dann vielleicht doch ne Option weil unter dem Strich 140€ gespart an Grundgebühr. Dagegen stehen dann noch 54,30€ an Mehrkosten wenn du wirklich 3000kWh beziehst. Brauchst du weniger sparst du noch mehr als 85,70€ in dem Jahr.


    Ich nehme aber auch immer die Angebote ohne Boni weil mich diese Boni einfach nerven, habe auch keine Kundenkarten Payback und sonstige Bonussysteme. Einzig Sofortgutscheine werden genutzt wenn denn gerade verfügbar.

    Beim Neukundenbonus wäre ich vorsichtig, liest m“n hier:

    Was Sie bei Bonus-Tarifen für Strom und Gas beachten sollten | Verbraucherzentrale.de
    Viele Gas- und Stromtarife mit Bonuszahlung im ersten Vertragsjahr sind ab dem zweiten Jahr sehr teuer. Sie lohnen sich deshalb nur für Vielwechsler. Die…
    www.verbraucherzentrale.de

    2 x 375 Watt Solarmodul Canadien Solar

    1 Hoymiles HM 600 Wechselrichter

    Ausrichtung West, Vordach ca 20% Neigung

  • … bei mir liefert jedes Jahr ein anderer ….


    ….. weil nach dem Einstiegsangebot im ersten Jahr ziehen die im nächsten Jahr immer so an das ich wieder wechseln darf …

    Hier auch so… ohne Boni

    2 x 375 Watt Solarmodul Canadien Solar

    1 Hoymiles HM 600 Wechselrichter

    Ausrichtung West, Vordach ca 20% Neigung

  • Mal zum Vergleich, mit und ohne Boni…

    Korrekt.


    Mit Boni: 3.000 kWh * 30,88 Cent/kWh + 295 Euro - 182 Euro - 103 Euro = 936,40 Euro / 3.000 kWh = 31,21 Cent/kWh

    Ohne Boni: 3.000 kWh * 29,07 Cent/kWh + 150 Euro = 1.022,10 Euro / 3.000 kWh = 34,07 Cent / kWh


    Aber lasst uns nicht streiten ... jeder so, wie er mag :)

    Nur wer sich erhebt, kann sich auch widersetzen.