Strompreisexplosion - bei Euch auch!?

  • Gerade wieder zurück aus der gebremsten Grundversorgung Vattenfall zur Gasag Berlin
    100% Ökostrom ; 8,70 Grundpreis ; 28,47 Arbeitspreis ; 24 Monate Laufzeit
    Marktbeobachtung und Glaskugel haben mir gesagt das wird nicht mehr viel günstiger.
    Zumal ich da auch schon 2,5 Jahre bis Ende 12/2022 mit zuletzt 19,7 ct war, bis sie mich mit 49 ct rausgegrault haben.

    23xLG NEON2 365W 8,4 kWp; Fronius Symo GEN24 8.0 FW 1.24.6-1; BYD HVS 7.7
    Jeisha Monoblock J 5kW WH-MDC05J3E5 mit Heishamon; iOBroker; Solaranzeige

  • Bin von der Grundversorung Enbw von 37,3cent zu E.primo gewechselt. ... zum 10.07...Neu 27,8cent. Grundgebühr 12,xx.€


    Ist OK :)

    Gruß
    Markus

    Privat:

    92 x Heckert NeMo® 2.0 60 M 325Watt (62 Stück auf SSW + 30 Stück auf NNO , DN25°)

    2x Fronius Symo 15.0 - 3 M an Fronius Smart Meter


    Firma:

    202 x SolarFabrik 310W Black Frame mit 3x Kostal PIKO20 inkl. KSEM


    E-Autos:

    Cupra Born 58kWh

    Tesla Model Y Performance 77kWh

  • Von solchen Preisen kann man bei uns im Gebiet nur Träumen.... Finde ich auch eine Frechheit.


    RainerL :Gasag mit meiner PLZ: mtl. 12,50€ Arbeitspreis 37,74ct.... bei 24Monate / Auch bei Eprimo bin ich bei meiner PLZ Meilen von den o.g. Preisen entfernt.