Strompreisexplosion - bei Euch auch!?

  • E.ON und RWE werden es schwer haben nachzuweisen, warum die Strompreise in der Grundversorgung steigen sollen, machen doch deren Kraftwerkspark Übergewinne und können locker den Strompreis unter 40ct/kWh halten ohne Verluste zu machen.

    Ich habe bei unserem Grundversorger auch mal nachgefragt.


    Heizstrom: derzeit yello von 12 cent auf 26 cent erhöht worden per 1.1.2023.

    Grundversorger EON steht derzeit noch ebi 15 cent. Hab angerufen und nachgefragt, was die einschätzen wie sich dies im neuen Jahr ändern wird.

    Der Heizstrom wird laut Mitarbeiterhin auf 31 cent ansteigen... Also auch verdoppeln...

    Hab dann gesagt/entschieden das ich lieber bei yello dann erstmal bleiben werde...

    IBN: 26.01.23

    Module: Bauer Solar BS-400-M10HBB Fullblack (15,6 kWp SüdOst, 14,4 kWp 36 x NordWest)

    WR: Fronius Symo GEN24 10.0 Plus, Fronius Symo 20.0-3-M

    Speicher: BYD HVS 20.4

    EnergyMeter: Fronius Smart Meter TS 65A-3

    Wallbox: 1x Wallbox Zappi 222TB - 22kW

    Wärmepumpe: Alpha Innotec SWC 142K3 13,5 kW, WWS 400 Liter

    Pool LWP: Meranus WP MSC 280 28 kW

    E-Auto: Audi e-tron Sportback 55 quattro, VW ID.4 Pro Performance

  • Green Planet Energy (die andere Genossenschaft) nimmt übrigens immer noch gar keine Neukunden mehr auf. Weiss jemand was die von Altkunden nun verlangen... meine das waren auch nur 4xct...

    ABH

    Edit: Im Link sind die Konditionen des Genossenschaftstarif. Im Nicht-Genossenschaftstarif ist es 1 € mehr Grundgebühr, also 13,90€ Grundgebühr bei gleichem Arbeitspreis von 40,9 cent/kWh.

  • Enpure ist noch bei 30,47 Cent mit 11,40 € im Monat bin gespannt wann es mich trifft …

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 + SMI35-> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    WR 25000TL-30 mit SHM 2.0 + MultiPlus II + 26 kWh DIY Akku
    07.2020 VW e-up! Style Honey + go-eCharger HOME+ an OpenWB

    01.2023 Hyundai Tucson Plug-in-Hybrid + go-eCharger HOME+ an OpenWB

    11.2022 WP von Vaillant VWF 117/4 mit Sole

    Mein Tibber / Einladungslink https://invite.tibber.com/ugmxwnn7.

  • Hab gestern bei Enbw angerufen:
    Naturstrom Kündigen, nix weiteres machen...Direkt in die Grundversorgung.

    Ersatzversorgung kommt man nur bei Insolvenz vom EVU..

    Gruß
    Markus

    Privat:

    92 x Heckert NeMo® 2.0 60 M 325Watt (62 Stück auf SSW + 30 Stück auf NNO , DN25°)

    2x Fronius Symo 15.0 - 3 M an Fronius Smart Meter


    Firma:

    202 x SolarFabrik 310W Black Frame mit 3x Kostal PIKO20 inkl. KSEM


    E-Autos:

    Cupra Born 58kWh

    Tesla Model Y Performance 77kWh

  • Wären bei mir dann halt die Stadtwerke KA (beim Erstwohnsitz ohne die PV) ... die zwar irgendwie mit EnBW verbandelt sind (mit denen sie das KKW hier betreiben), aber ob der Hafen so sicher ist? Dreckiger auf jeden Fall...

    Und selbst momentan macht es bei meinem geringen Verbrauch ja keine 50€ weniger im Jahr aus... zum. bis 2024.

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015

  • ... und von den extracent Öko-Anlagen aufbauen, die nun die Hälfte meines Bedarfs decken würden. Stattdessen wird sich im Anschreiben irgendwie rausgeredet und ...

    Dieser Extracent war doch immer eine DER Werbeaussagen ... würde ich mal nachhaken, was denn daraus geworden ist.


    Gefühlt tun da unsere Stadtwerke mehr mit der Eigenversorgung in deren Gebiet. Wenn da mal ein Schwimmkran wegen nicht eingefahrenem Ausleger eine 400kV-Leitung runterreißt, dann flackert hier nichtmal das Licht.

  • ragtime

    Ja, macht nicht viel aus, wegen Preisdeckel...mir gehts aber bisle auch ums prinzip.


    Sollte der Grundversorger teurer werden, versuche ich mal wieder tibber :)

    Privat:

    92 x Heckert NeMo® 2.0 60 M 325Watt (62 Stück auf SSW + 30 Stück auf NNO , DN25°)

    2x Fronius Symo 15.0 - 3 M an Fronius Smart Meter


    Firma:

    202 x SolarFabrik 310W Black Frame mit 3x Kostal PIKO20 inkl. KSEM


    E-Autos:

    Cupra Born 58kWh

    Tesla Model Y Performance 77kWh

  • Tja, bisher bin ich halt aus Prinzip zu keinem der ein Kohlekraftwerk aktiv betreibt,... und jetzt soll ich das aus Prinzip ploetzlich doch tun, nur weil es 50Eu im Jahr billiger ist (und das ja NUR falls der nicht auch demnaechst erhoeht)?

    Dieser Extracent war doch immer eine DER Werbeaussagen ... würde ich mal nachhaken, was denn daraus geworden ist.

    Na davon haben sie doch immerhin 350 EE-Anlagen "ermoeglicht"... das bringt mir nun zwar nicht direkt was beim Preis, aber immerhin gibt es sie wegen mir. ;)

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015