Strompreisexplosion - bei Euch auch!?

  • Deine Erhöhung geht doch sogar ;) aber auch geil so grad über die 40 cent...

    IBN: 26.01.23

    Module: Bauer Solar BS-400-M10HBB Fullblack (15,6 kWp SüdOst, 14,4 kWp 36 x NordWest)

    WR: Fronius Symo GEN24 10.0 Plus, Fronius Symo 20.0-3-M

    Speicher: BYD HVS 20.4

    EnergyMeter: Fronius Smart Meter TS 65A-3

    Wallbox: 1x Wallbox Zappi 222TB - 22kW

    Wärmepumpe: Alpha Innotec SWC 142K3 13,5 kW, WWS 400 Liter

    Pool LWP: Meranus WP MSC 280 28 kW

    E-Auto: Audi e-tron Sportback 55 quattro, VW ID.4 Pro Performance

  • ...Aktuell laufen noch viele Dreckige Kohlekraftwerke 60% - möööp auch egal oder bissl Grün Strom is dabei :juggle:...

    Manchmal ist es nicht so leicht, seinem Nicknamen gerecht zu werden.

    Dieses Jahr betrug der Anteil von EE an der Energieerzeugung bislang 50,3%. Braun- und Steinkohle kommen auf 33%. 2021 waren es 46% EE und 30% Kohle.


    Quelle: Energy-Charts

    Kreisdiagramme zur Stromerzeugung | Energy-Charts

  • Das ist ja die Masche, einfach ne Zahl raushauen...

    28879 Grasberg - 9,975 kWp - 35 * 285W LG -SE9K - 26 SW und 9 NO - IBN 3/17 - id.3 Pro 58 kWh seit 11/23

    TS SARAH2 0.63,1.29,2.25,3.53,3.91,4.05,3.90,3.39,2.69,1.68,0.85,0.53
    MS SARAH2 19,59 36,00 69,74 105,82 121,06 121,61 121,00 105,02 80,73 52,12 25,44 16,42

  • bei mir momentan noch keine Erhöhung bei EON. Lange wirds aber bestimmt nicht mehr dauern. Preisgarantie war nur bis zum 31.12.21 aber bis jetzt noch keine Erhöhung :/

    Bin allerdings seit über 10 Jahren bei denen.

  • Mal zum Thema Strompreis-Entwicklung ...


    Hier meine Verbräuche und Kosten für WP und HH-Strom der letzten paar Jahre.

    Alle Preise sind brutto inkl. (!) der jeweiligen Grundgebühr.



    Dezember 2022 basiert auf dem Verbrauch von Dezbember 2021.

    2023 hochgerechnet auf Basis des 2022er Verbrauchs zu den ab 01.01.2023 gültigen Preisen.


    Ich bin bislang immer einer der Wechsler gewesen. Also beinhalten alle Kosten so gut wie immer Neukunden-Boni, Rabatte usw. ... wie es damals halt üblich war.


    Ab 2020 kam die PV-Anlage dazu.

    Hier sind nur die reinen Netzbezugskosten berücksichtigt. Die Einspeisevergütung wurde nicht mit eingerechnet.


    Zur Einordnung: EFH BJ 2010, 200 m², 2,5 Personen

    Nur wer sich erhebt, kann sich auch widersetzen.

  • Heute wurde der Dezember-Abschlag doch abgebucht ... Der Hinweis auf der Yello-Seite ist auch verschwunden.

    Vielleicht haben sie festgestellt, dass Strom kein Gas ist ¯\_(ツ)_/¯

    Nur wer sich erhebt, kann sich auch widersetzen.

  • So, jetzt ist es durch...

    Naturstrom:
    Von 25,45 auf 52,90 cent...:-(

    Aber das ist schon krass, Heute im Kundencenter mit Datum 30.11.2022.. Brief mit "November".


    Schon extreme Steigerung...

    Bilder

    Privat:

    92 x Heckert NeMo® 2.0 60 M 325Watt (62 Stück auf SSW + 30 Stück auf NNO , DN25°)

    2x Fronius Symo 15.0 - 3 M an Fronius Smart Meter


    Firma:

    202 x SolarFabrik 310W Black Frame mit 3x Kostal PIKO20 inkl. KSEM


    E-Autos:

    Cupra Born 58kWh

    Tesla Model Y Performance 77kWh

  • Ich habe gerade mal nachgesehen... trauen die sich nicht, einen Brief oder ne Email zu schicken?


    Bei mir hier soll der neue Preis naturstrom emobil bei 51,90ct/kWh liegen bei gleich bleibendem Grundpreis.

    Wenn ich aktuell in die Grundversorgung gehen würde, käme ich bei e.on mit 33,52ct deutlich günstiger weg, nur wer weiß, was ab Januar dort für eine Zahl steht? Der Preis der Grundversorgung gilt ja immer nur für 14 Tage. Kann da jemand in seine Glaskugel gucken?

    9,71kWp Süd 13°, 29 Module LG seit 04.19

    19,76kWp Nord 13°, 52 Module Meyer Burger white seit 08.22

    BYD 11,52kWh Akku

    WP Panasonic "Jeisha" 9kW im Altbau von 1854 mit Heizkörpern

    PKW: VW ID.3