PV Leitungen zum WR richtig verlegen

  • Hi,


    kennt ihr die Vorschriften in Österreich, wie die Strangleitungen vom Dach zum WR ausgeführt werden müssen? Ich habe verschiedene Angebote über normale Aufputz Installationsrohre aber auch über Alurohre.

    Und können dann die 4 Leitungen + Erdung in 1 Rohr oder sollen diese separiert werden (jeweils - und + in ein Rohr)?

  • "innen" meinst du mit "im Haus"? Und wie soll das mit der Erdung funktionieren, soll ich jedes kleine Stück entlang der Wände und Decke zusammenhängen und auf Potschiene bringen oder wie? Klingt komisch.

  • Hab ich ja doch noch nie gehört. Warum sollte man innen mit Metall arbeiten. Kabelkanäle oder Evilonrohre und gut ist’s.

    weils so die ausfuehrungsvorschriften vorsehen. oenorm etc.

  • Hast du einen Link?


    Mich würde die Begründung interessieren.

    Meine PV Leitungen stecken in einem FXP Schlauch und der steckt mit anderen FXP Schläuchen in einem 100er PVC Rohr.

    Was es bringen könnte, dass ich da einen Metallschlauch verwenden würde wäre interessant.

  • brandschutz!

    VDE 0100-482 »Errichten von Niederspannungsanlagen Teil 4: Schutzmaßnahmen Kapitel 48: Auswahl von Schutzmaßnahmen Hauptabschnitt 482: Brandschutz bei besonderen Risiken oder Gefahren«

  • Die Norm wurde zurückgezogen.

    Davon abgesehen steht im frei zugänglichen Teil:


    Ein Einfamilienhaus in Ziegelbauweise fällt da nicht drunter. Eine Holzheizung habe ich nicht.

    Nur weils eine Norm gibt wo was drin steht, heißts nicht das mans unter allen Umständen machen muss. Eine Norm ist kein Gesetz.

    Es kann auch abweichend von einer Norm sicher sein.


    Im Detail müsste ich jetz die Norm kaufen und lesen, aber grundätzlich ist sie für mich nicht relevant laut obigem Text.


    Die Norm wurde durch andere Normen ersetzt, aber auf die hast du nicht verwiesen?