„Balkonanlage“ auf einem Garagendach (Flachdach)

  • und dann wollen die sicher auch eine hardwaremäßige 70% Regelung ?.... :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima ! FridayForMounting FFM :mrgreen:

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2022 füllen sich die Auftragsbücher sehr schnell !

  • Und der eine ist die „VNB Lobby“ ?


    Na dann.....

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima ! FridayForMounting FFM :mrgreen:

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2022 füllen sich die Auftragsbücher sehr schnell !

  • Falsche Messung/Anzeige der erzeugten Solarenergie

    2021-11-06 Messwerte PV-Anlage.docx

    Meine steckerfertige Photovoltaikanlage auf dem Garagendach sieht so aus:

    ·        BKK 660 Balkonkraftwerk mit 2 Modulen, zusammen 600 Wp Leistung

    ·        Microwechselrichter EVT 560S

    ·        EnverBridge EVB 202


    Ich habe die Anlage im Dezember 2020 bei der Firma Weber-Solar gekauft. Anfangs lief sie gut. Nach wenigen Monaten wird aber auf meinem PC fast täglich eine viel zu hohe erzeugte Solarenergie angezeigt.


    Beispiel heute Vormittag um 11:46h – ein trüber Tag mit wenig Sonne (trotz richtig eingestellter Zeitzone Berlin zeigt Envertech 10:46h an, was ich hier aber nicht diskutieren will):


    ·        Bild 1: Heutige Gesamt-Energie 5,38 kWh, Leistung 94,97 W, Energie Modul1 und Modul2 je 2,69 kWh

    ·        Bild 2 und 3: Leistung der beiden Module am Vormittag immer unter 50 W.


    Häufig zeigt Modul1 einen plausiblen Wert an, Modul2 aber ein Wert, der um 1 bis 3 kWh zu hoch ist.


    Die angezeigt Gesamt-Energie von 5,38 kWh kann natürlich mit meiner 600 Wp-Anlage nicht erreicht werden.


    Hat jemand im Forum ähnliche Erfahrungen? Weiß jemand, wie ich den Fehler beseitigen kann?


    Ich habe beim Verkäufer reklamiert und einen Austausch-Wechselrichter erhalten. Das Problem war aber nach kurzer Zeit das gleiche.

  • warum machst du nicht ein eigenes Thema auf ? Das hat doch hier nix verloren.

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima ! FridayForMounting FFM :mrgreen:

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2022 füllen sich die Auftragsbücher sehr schnell !