Einschätzung Angebot Anlage mit Speicher - Newbee im Bereich PV

  • Ich konnte 50% des Netzbezugs einsparen (ohne E-Auto und Wärmepumpe, Bedarf ca. 3000 kWh). Allerdings mit Verbrauchsverschiebung in die hellen Tagesstunden. Wenn Du konservativ rechnest und Deine Gewohnheiten nicht veränderst, rechne mit 30%.

  • Einspeisung ist ja, wenn ich das richtig erfasst habe, nicht wirklich rentabel!?

    Ob Einspeisung rentabel ist oder nicht, hängt ja von zwei Faktoren ab: Der Einspeisevergütung (die ist nunmal fest) und den Kosten deiner Anlage. Der Planer, die dir eine kleine Anlage mit Speicher (lukrativ für den Verkäufer!) verkaufen will sagt: Überschuss ist unrentabel weil die Vergütung so gering ist. Ich aber sage, in diesem Fall ist die Einspeisung unrentabel weil die Anlage zu teuer ist. Bau größer, dann wird die Anlage (pro kWp) günstiger, also erzeugst du die kWh für weniger Cent.


    1kWp erzeugt in 20 Jahren bei deiner Mischbelegung vielleicht 850kWh*20=17000kWh => x 7ct = 1190€.

    Wenn deine Anlage 1500€/kWp kostet, ist Einspeisung natürlich ein Verlustgeschäft und die Einsparung durch den Eigenverbrauch muss das Defizit auffangen.

    Wenn du allerdings für 1000€/kWp baust, würde die Anlage nur durch Einspeisung noch einen kleinen Gewinn erwirtschaften.(Fairerweise muss man sagen, dass du natürlich auch gewisse Betriebskosten aufbringen muss). Die Einsparung durch den Eigenverbrauch hast du dann zusätzlich komplett auf der Habenseite.

  • Hallo zusammen,

    ich habe mich inzwischen noch mit 2 Anbietern unterhalten. Und so wie´s halt immer ist - 2 Firmen, 5 Meinungen zu der Anlagenauslegung.


    Aber was alle gemeinsam haben - die geben nur Paketpreise an, keine Auflistung der Kosten für einzelne Positionen.


    Ich versuche gerade ein Gefühl für die Kosten zu bekommen. Die Hauptkomponenten sind ziemlich klar, wo ich noch kein Gefühl habe ist der finanzielle Aufwand für das Haltesystem. Es wäre eine Option für mich, die Anlage in Eigenregie zu montieren.


    Am Haus habe ich ein Walmdach mit Betonziegeln, an der Garage ein Satteldach mit Betonziegeln.


    Gibt es einen Daumenwert, den ich für die Halter (Pro Modul oder pro Meter) annehmen kann um da ein Gefühl zu bekommen?


    Danke und Grüße

    Tonno

  • Mehr als ca. 1400 Euro/kWp sollte die PV heute nicht kosten. Eher günstiger.

    Da brauchst du keine Einzelpreise.


    lg

    citystromer

    Sanyo 18 X HIt N 235 SE 10, Sunways WR NT 4200, Westausrichtung, Standort: 3045x

  • Aktuelle Angebote:


    Mehr als ca. 1400 Euro/kWp sollte die PV heute nicht kosten. Eher günstiger.

    Da brauchst du keine Einzelpreise.


    lg

    citystromer

    Aktuelle Angebote:


    9,72kWp+7,68kWh Speicher (Ost+west)-Ausrichtung

    21.270€ netto / 25.311€ Brutto


    6,12 kWp+5,12kWh Speicher (Süd + West)-Ausrichtung

    15.304€ netto / 18.211€ Brutto


    20,52 kWp (ost/west)-Ausrichtung

    30.056€ netto / 35.767 Brutto


    ----


    6,40kWp+5,1kWh Speicher (Süd/Südwest)-Belegung

    14.554€ netto/ 18.500€ brutto


    9,12kWp+8,0kWh Speicher (Ost+Süd+West)-Belegung

    19.140€ netto / 22776€ Brutto


    Gruß

    Tonno

  • Hi, meinst du Brutto oder Netto?

    Bei PV gilt nur Netto. Die Mwst holst du dir doch wieder. Jedenfalls, wenn du auf die KUR verzichtest.

    Auf sinnlosten und zu teuren Speicher verzichtet man natürlich.

    Schau in die Angebotsrubrik und lies, was dann daraus geworden ist.

    Unter ca. 1400 Euro/kWp brauchst du nicht mehr bauen, da es dann für dich zu einem Draufzahlgeschäft wird.


    lg

    citystromer

    Sanyo 18 X HIt N 235 SE 10, Sunways WR NT 4200, Westausrichtung, Standort: 3045x

  • Hallo zusammen,


    ich habe heute ein weiteres Angebot erhalten:

    18kWp verteilt auf Garage und Haus

    48 Module Senec Solar mono 375W

    1 Fronius Wechselrichter 17.5-03-m

    Montagematerial

    Speicher 10kWh Senec Home 2.1 (LiPO)

    Elektroinstallation bis Wechselrichter

    Mechnische Montage


    Was nicht dabei Ist:

    Anschluss an Stromkasten, Gerüst.


    Gesamtpreis 23.886,00€ Netto

    Ergibt 1327€/kWp incl Speicher.


    Was haltet ihr davon?

    Sind die Komponenten OK - oder nicht so ideal?


    Auf den Speicher gibt es 20 Jahre Herstellergarantie ( die ersten 10 jahre 100% Leistung, 11-20Jahr 70% Leistung)


    Gruß

    Tonno