Versicherung

  • Hallo liebe Gemeinde ;)


    Ich bin absoluter Anfänger und muss unsere PV Anlage versichern. Diese wurde diesen Monat aktiviert, hat 18.8 Kwp - bei 25525€ Netto (Regelbesteuerung JA).

    Weiterhin habe ich 2 Wallboxen im Gesamtwert 3000€ Brutto (inkl. Montage) - (abzgl. 2x900€ Förderung).


    Ich bin hier hin und hergerissen, ob die SunSafeTop Versicherung ausreicht oder die VHV...der Kopf ist irgendwie voll :(


    Wir haben alle Versicherungen über die HUK Coburg laufen. Bei der Gebäudeversicherung die Anlage reinzunehmen, wäre mit 250€ viel zu teuer...


    Ich wäre da sehr dankbar, ob jemand "privates" einen guten Ratschlag geben könnte, bei wem ich gut aufgehoben bin :)


    Vielen Dank + Gruß

    joe

  • Wofür, wogegen?

  • Hi Joe,


    Ich suche auch nach einer Versicherung.

    Bin in einer ähnlichen Leistungs- und Preisklasse. Wallboxen aber nur für 900€.

    Hast du schon eine Entscheidung getroffen?


    Die SunSafeTop wird hier im Forum ja oft genannt...


    LG

  • Servus,

    Ich klinke mich auch mal hier ein.

    Ich suche zur Zeit auch eine Versicherung.

    Ich bin auf die sunmaxx gestoßen.

    Aber ich glaube im Vergleich könnte die Sunsafe Top auch was geeignetes sein.

    Wie sind den so eure Erfahrungen mit den Versicherungen?Gibt es noch andere Anbieter?

    LG Matthias

  • Hab Inter über rosa Photovoltaik genommen

    Seit 09/2021: 88 x Heckert NeMo 2.0 325er Module (54 West - leicht Süd und 34 Ost - leicht Nord) + SHM 2.0 + RSE von BayernWerk - laut PVGIS 26,575 kWh erwartet 8)

    Macht das Dach gleich sinnVOLL :!: - ich bereue jetzt schon das Fläche freigeblieben ist

    Berechnung zu "Lohnt sich die Anlage?" bei Stiftung Warentest (Achtung, die Voreinstellung Betriebskosten ist viel zu hoch, eher 0.5% nehmen! Selbstverbrauch nicht Autarkiegrad sondern selbst genutzter Anteil vom PV Strom eintragen)

  • Bestehende Gebäudeversicherung mit höchster Deckungsstufe ergänzt (Aufpreis ca. 30€ p.a.)

    OST (-112°) 11.1 kWp | WEST (68°) 13.3 kWp

    30x 370 Wp | 36x 370 Wp

    SMA Sunny Tripower 20000TL-30 | Sunny Home Manager 2.0

    2x Easee Home 11 kW | PV Überschuss via EVCC & SAE

    IBN 27. April 2021

    Dachflächen sinnVOLL belegen!

  • Die hab ich auch im Visier. Im Prinzip kommt es mir auch nicht auf paar Euro an.

    Möchte eine Versicherung, die im Falle eines Schadens, alles stressfrei abwickelt.

  • Tatsächlich habe ich noch keine Entscheidung getroffen, da ich gehofft habe, dass ein erfahrenes Mitglied hier einen guten Ratschlag geben kann, welches der Versicherungen am besten wäre bzw. genügend abdeckt.... :(

  • Sehe ich ähnlich.

    Ich suche ein komplett Paket. Würde mich ärgern-wenn ich sie mal brauche und es dann nicht klappt.

    Nutzt ihr alle 3 Versicherungen?

    Ertragsausfall und Haftpflicht auch?Oder nur die reine PV Versicherung? Die Debeka(meine Hauotversicherung) möchte auch ca. 100 Euro im Jahr bei deutlich schlechteren Leistungen und ohne Haftpflicht...