PV Inselanlage mit Netz- und Generatoreinspeisung ... geht das so ???

  • Würde nur eine Notstart-Lösung für mein ESS-System brauchen, falls durch einen Stromausfall alles leergesaugt wird und meine 3 Multis mit der PV nicht mehr hochfahren wollen.

    Ja, dafür ist es bei mir auch gedacht.

    ...aber lieber hätte ich einen mit Gas, da die Lagerung etwas unkomplizierter wäre bei der langen Standzeit.

    Das wäre dann übliche Gasflasche (z.B. 11kg) statt Benzinkanister, oder wie meinst du?

    Auch ne gute Idee, da ich Flaschengas auch für den Herd nutze.

    6x 300Wp = 1.8kWp an 3x EVT560 MicroInverter - MultiPlus-II GX mit 2x PylonTech US2000 (je 2,4kWh)

  • Das wäre dann übliche Gasflasche (z.B. 11kg) statt Benzinkanister, oder wie meinst du?

    Auch ne gute Idee, da ich Flaschengas auch für den Herd nutze.

    Ja genau.
    Für 230V AC Generatoren gibt's die schon massenweise.

    Die kann man wahlweise mit Bezin oder Gas betreiben.