Welche Wirkleistungsbegrenzung sinnvoll

  • hallo


    Wenn der 70% hart eingestellt hat hat er den shm nicht im system angemeldet.

    Du bezahlst ein gerät was nix macht.


    Wenn du im portal bist sieh nach installierten geräten.

    Dort sollte der shm als oberstes gerät aufgeführt sein und der wr an ihm dranhängen.

    Dann sind 70% weich.

    Wenn am shm eingestellt.

    Was für passwörter und berechtigungen hast du?

    Kannst du im portal die button unten bearbeiten sehen?

    Kannst du als admin neue admins hinzufügen?

    Tritt den wohin, das ist müll.


    Im notfall anlage löschen und im sunny portal neu anlegen.

    Geht nur wenn du admin bist.


    Als user neu anmelden, ein account, deine anlage shm anmelden, wr dranhängen, einstellungen 70% am shm, 0,95 cos phi, betriebsart schieberegler auf ökologisch.

    Die seriennummern vom shm und wr sowie rid benötigst du.

    Stehen auf den typenschildern.

    Beim shm ungünstig wenn eingebaut.


    Mit shm wird am wr nichts eingestellt, bei richtiger installation ist das auch gar nicht vorgesehen. Das geht only über den shm.



    Wenn du an die anlage wegen passwort nicht rankommst puk beantragen.

    Kostet ca 20€.

    dann bist du admin, kannst evtl den komiker sehen, wenn der es überhaupt soweit geschafft hat, und ihn rauswerfen.


    Hotline als installateur anrufen und helfen lassen.

    Dauert mitunter 1-2h mit lustiger musik.


    ich vergebe normalerweise ein passwort für alles, installateurlevel eigentlich uncool aber der betreiber ist verantwortlich.

    Ich fotografiere aber auch alle einstellungen und schicke die dem netzbetreiber.

    Das passwort bekommt der kunde, fertig.

    wer etwas will sucht wege, wer etwas nicht will sucht gründe.


    egal wo, 90% dürfen dinge von denen sie nicht soviel verstehen.


    alle menschen sind gleich, jedenfalls mir.