Überschuss an Daikin Klimaanlage

  • Hallo,

    hat jemand eine einfache Idee, wie man eine Klimaanlage, die übers WLAN steuerbar ist, über den Fronius GEN24 Wechselrichter schalten kann, wenn Überschuss vorhanden ist?

    Kann im Netz nichts finden…

    Danke schon mal!

    Gruß

    Daniel :danke:

  • Per "WLAN steuerbar" heißt genau was?

    Webinterface zum draufklicken Ein/Aus oder eine API, sprich man kann etwas hin senden in der Art "http://<IP>/xxxxx/ein" ?

    Wenn nur Click-Interface kann man versuchen das zu simulieren, hängt von der Webseite ab.

    Wenn man das per Browser oder noch besser per Comandline-Tool Curl geschaft hat braucht man nur ein passendes System, z.b. einen Raspi der die Vermitllung übernimmt. Also WR abfragen -> Klima schalten.

    Entweder per eigenem Script oder besser mit Homeautomationssystemen wie FHEM, NodeRed usw.

    Auch eine Homematic CCU könnte dafür gehen.

  • Die Klimaanlage hat den Daikin Online Controller eingebaut und es gibt eine App dazu.

    Ich denke ich muss mich mal mit einem Raspi beschäftigen.

  • 6,2 kWp; Fronius Symo Hybrid 4.0-3-S; Battery 5 x 1,2 kWh; Notstromfunktion; Arduino Verbrauchsregler
    (Bitte entschuldigen Sie mein manchmal schlechtes Deutsch, es ist 'google translated')

  • Das Thema ist nicht so ganz trivial. Die aktuellen Daikin Modelle verfügen nur noch über die Cloud Anbindung. Eine saubere und einfache Implementierung gibt es da noch nicht.


    Die meisten Informationen zur Cloud-API dazu gibt es hier: https://github.com/cbrandlehne…e-daikin-local/issues/123


    Die "älteren" Modelle haben die Möglichkeit der lokalen Ansteuerung per API - Hier gibt es für die diversen Smarthome Lösungen wie iobroker, fhem, homebridge, node-red etc. Lösungen/Connectoren.

  • Puh, ich glaube, ich schalte erstmal einfach per Daikin-App die Klima an, wenn ich in der Fronius - App sehe, daß ich genug Überschuß habe.

    Erstaunlich eigentlich, daß es da keine brauchbaren fertigen Lösungen gibt.

    Danke für die Infos!

  • Ich benutze dafür die Loxone out of the box 🤗

    Ausrichtung:


    13,61 KWp @ DN:35°, -10° SSO auf Symo GEN24 und Symo Hybrid
    1,5 KWp @ DN:10°, -100° NO auf AE Conversion


    Fronius Energy Package 10,5 kWh :lol:



  • Puh, ich glaube, ich schalte erstmal einfach per Daikin-App die Klima an, wenn ich in der Fronius - App sehe, daß ich genug Überschuß habe.

    Erstaunlich eigentlich, daß es da keine brauchbaren fertigen Lösungen gibt.

    Danke für die Infos!

    Welche daikin hast du denn?

    Ich habe meine Daikin ganz gut mit iobroker angebunden.

    16,5 kWp

    50 x Luxor 330W

    1 x Fronius Symo 17,5

    Victron MP2

    3 x Pylontech US3000