VNB mit absehbaren Problemen bei IBN von Eigenbau-PV (38***)

  • Der VNB muss ihm zugängliche Zahlen nehmen es bleibt Ihm nichts weiter übrig!

    Und das ist falsch.........

    25kWp auf Trapezblech ohne notwendigen neuen Zählerschrank ist eine andere Hausnummer, als

    25kWp auf Ziegeldach (DN 50 Grad) mit 3 Ausrichtungen und komplizierter Leitungsverlegung mit neuem Zählerschrank.


    Bei den von mir genannten PV-Anlagen

    und dem Problem des Netzausbau, mussten die Errichtungskosten offengelegt werden - was aufgrund meiner Angebote kein Problem war.


    Es ist nicht so wie es gerne hättest- sondern so wie in den verlinkten Artikeln. Scheinbar hast Du das von der Clearingsstelle nicht gelesen (nicht wahrhaben wollen ?)


    elektro-michel

  • und dem Problem des Netzausbau, mussten die Errichtungskosten offengelegt werden

    Naja solche Angebote bekomme ich dann auch auf Zuruf!

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!

    Oberer Zähler: 156kwp an 3 Huawei mit 139 kw Max. Wirkleistung!


  • und dem Problem des Netzausbau, mussten die Errichtungskosten offengelegt werden

    Naja solche Angebote bekomme ich dann auch auf Zuruf!

    Hehe..........blöd sind die nicht.....................

    Was ist wenn es aufgrund des dann umgesetzten Netzausbaus im Abschluss zu

    einer Prüfung kommt ?

    Dummerweise festgestellt wird das Du das Angebot (zu den Kosten) nicht so

    umgesetzt hast ?

    ..................................Könnte ein Problem werden, das man nicht haben möchte.


    Ich hab hier einen VNB der aufgrund Freileitungen in manchen Ecken ein Problem hat.

    Daher kenne ich die Verfahrensweise...............Wir fragen dann gerne mal den Nachbarn

    ob er nicht auch eine PVA haben möchte. Um die notwendigen kumulierten Kosten zu erreichen.

    .............Das ist Nervenschonender als gefakte Angebote.


    elektro-michel

  • Wir fragen dann gerne mal den Nachbarn

    ob er nicht auch eine PVA haben möchte. Um die notwendigen kumulierten Kosten zu erreichen.

    Ja und wenn deine Nachbarn dann alle aber gar keine PV haben wollen, bist du wieder am Gleichen Punkt.!

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!

    Oberer Zähler: 156kwp an 3 Huawei mit 139 kw Max. Wirkleistung!