Vorplanung auf DHH - Modulgrößen und Abstände

  • Je nach Region und z.B. erwarteter Schneelast würde ich das nicht unbedingt empfehlen, zumal Kreuzmontage nicht die Welt mehr kostet.


    Schneelast ist auf 300m nicht unbedingt das Problem, aber das Haus ist mit 2 1/2 Stockwerken recht hoch, so dass Wind her ein Problem sein könnte. Ich würde darum auch nicht auf der kurzen Seite klemmen, vor allem nicht bei 2m langen Modulen.


    Um Mischen kommt man vermutlich nicht herum, wenn man maximal belegen will... eine Möglichkeit wäre das hier (mal ganz grob hingemalt... F wäre das DFF, alles andere dann 17 Module 1x2):


    Wenn man das DFF in der zweiten Reihe bei "alles hochkant" machen würde, wäre es zu weit oben. Bei "alles quer" wäre das lösbar, aber vermutlich hätte das Fenster dann nicht genug Platz in der Höhe, zumal ja ein Außenrolladen auch noch Platz in dieser Richtung braucht.


    Alternativ wäre denkbar, zwei Module wegzulassen, so dass man etwas mehr Platz für das Fenster hat. Das wäre bei "alles quer" dann ohne Mischen realisierbar, bei "hochkant" müsste man wieder zwei Module quer verbauen.