Fronius Hybrid 4.0-3 mit LG Chem in bestehende Anlage mit Symo und Ohmpilot einbinden?

  • Hallo,


    ich habe eine 6 Kwp Anlage an einem Symo 6.0-3 mit Ohmpilot, gerne möchte ich jetzt noch einen Speicher nachrüsten und kann günstig an einen Fronius Hybrid 4.0-3 kommen.


    Die Frage ist jetzt ob das technisch funktioniert und die beiden Wechselrichter "miteinander sprechen" werden. Aktuell habe ich zwei Strings (1 mit 16 Modulen, der andere mit 8) ich würde gerne die 16 Module a 250W über den Hybrid laufen lassen und den anderen um nochmal 8 auf 16 Module erweitern und an den Symo hängen. Smartmeter ist bereits installiert.


    Vielleicht hat jemand ja bereits eine solche Anlage und kann mir ein paar Tipps geben.


    Mfg Andreas

  • Ja, geht. Zähler an den Hybrid, Ohmpilot auch.


    Ein String an den Hybrid wenn möglich, und auf dem Portal wird dann alles zu einer Anlage zusammengesetzt. Die WR kommunizieren nicht miteinander.

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Fronius Symo Hybrid 5.0, BYD HVM 11kWh, Ohmpilot, Wallbe stufenlos am Powerdog

  • Hallo Michi,


    danke für deine schnelle Anwort, ich meine gelesen zu haben, dass der Ohmpilot mit dem Hybrid aber nicht kompatibel wäre. Wird das alles funktionieren wenn ich diesen am Symo lasse und nur den Smartmeter an den Hybrid hänge?

  • Hallo Michi,


    danke für deine schnelle Anwort, ich meine gelesen zu haben, dass der Ohmpilot mit dem Hybrid aber nicht kompatibel wäre. Wird das alles funktionieren wenn ich diesen am Symo lasse und nur den Smartmeter an den Hybrid hänge?

    Hallo, da hast Du etwas flasches gelesen. Habe die Combo Hybrid - Batterie - Ohmpilot bei mir zu Hause. Den Ohmpiloten am Symo zu lassen geht nicht, er hat keine Verbrauchsdaten mehr. Der Symo macht nix mehr, nur eine Ertragsdaten aufs Web zu übertragen.


    Ohmpilot im WW Speicher, wird sonst mit Gas nachgeheizt (Mehrmilienhaus)

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Fronius Symo Hybrid 5.0, BYD HVM 11kWh, Ohmpilot, Wallbe stufenlos am Powerdog

  • Danke Michi, wenn ich es jetzt richtig verstanden habe ist es wie auf der angehängten Zeichnung nur das zwischen Hybrid und Smartmeter noch der Symo hängt.


    Zwischen Hybrid und Symo findet keine Kommunikation statt, der Symo speist nur ein und der Hybrid wertet Ist und Soll des Smartmeters aus und verteilt den Überschuss an die Batterie und den Ohmpilot?


    Wie genau sind die Kommunikation (zwischen Batterie, Smartmeter und Ohmpilot) am Hybrid vorzunehmen ist dort genug Platz die Kommunikationsleitungen anzuschließen? Bzw. hast du ein Bild wie ich das genau umsetzen kann?

  • der 16er und der 8er string, haben die unterschiedliche ausrichtung oder gleich?

  • der hybrid, der ohmpilot und das smartmeter kommunizieren ueber modbus, also am besten ein cat-netzwerkkabel, mehr braucht es nicht.


    der alte symo faehrt als u-boot mit im haus. was immer der produziert, das kriegt das sm sowieso am hausanschlusspunkt mit. die bilanzielle zusammenschaltung der anlage fuer die "kurven" erfolgt dann im solarweb.

  • Wichtig ist, den externen Erzeuger im Webinterface des Hybrid einzustellen.

    Ausrichtung:


    13,61 KWp @ DN:35°, -10° SSO auf Symo GEN24 und Symo Hybrid
    1,5 KWp @ DN:10°, -100° NO auf AE Conversion


    Fronius Energy Package 10,5 kWh :lol:



  • Zwischen Hybrid und Symo findet keine Kommunikation statt, der Symo speist nur ein und der Hybrid wertet Ist und Soll des Smartmeters aus und verteilt den Überschuss an die Batterie und den Ohmpilot?


    Wie genau sind die Kommunikation (zwischen Batterie, Smartmeter und Ohmpilot) am Hybrid vorzunehmen ist dort genug Platz die Kommunikationsleitungen anzuschließen? Bzw. hast du ein Bild wie ich das genau umsetzen kann?

    Die Kommunikation würde ich Ohmpilot - Smartmeter - WR - Batterie (hier 4 Leiter) verkabeln . Abschusswiederstände richtig setzen. Aber es geht auch anders, kein Problem. Die Klemmen sind einfach relativ klein.


    Wenn alles installiert ist, die Ladung aus anderen Erzeugern zulassen, das wurde aber schon erwähnt.

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Fronius Symo Hybrid 5.0, BYD HVM 11kWh, Ohmpilot, Wallbe stufenlos am Powerdog

  • der 16er und der 8er string, haben die unterschiedliche ausrichtung oder gleich?

    Haben beide Unterschiedliche Ausrichtungen, der geplante 8er soll ich in die Richtung des vorhandenen 8er Strings (allerdings mit ein wenig Verschattung bis Mittag). Den 16er würde ich an den Hybrid klemmen und die beiden 8er jeweils an einen Tracker des Symo.