Sunny Island 4.4M-12 Firmwareupdate 3.20.20R

  • Hallo zusammen,


    ich wollte gestern meinen SI in Betrieb nehmen und anschließend ein Firmwareupdate machen, aber leider passt hier bei mir etwas nicht.


    jetzt hab ich 2 große Fragen:

    1. ist das jemanden von euch auch schon passiert?

    2. hat noch wer nen älteren Softwarestand (im SMA-Archiv gibt's auch nur die 3.20.20R)?


    So sieht die erste Seite des Einrichtungsassistenten aus : Alles I.O. !


    So sieht leider die zweite Seite aus:



    Ihr könnt sowohl oben rechts im Menü sehen (dass ein Tag_#_... fehlt) als auch unten die Knöpfe für zurück, speichern und weiter etc...


    Auch ein nochmaliges Update mit einem neuen Download brachte das gleiche Ergebnis.


    Danke

    Gruß

    Marco

    Sunny Tripower 20000TL-30 + SHM; Sunny Island 4.4M-12

    65 x IBC Solar AG MonoSol 320 VL5-HC

    Azimut: 53°, Neigung 17°

  • Hallo Matthias,

    ich wollte es zuerst gar nicht probieren, da ich nicht dachte, dass es daran lag (am Handy sah der Installationsassistent eben genau so aus!)

    Aber was soll ich sagen... es geht. Cookies und Cache gelöscht/geleert!

    Installationsasssistent gibt wieder Sinnvolle vorgaben und lässt sich einrichten.


    DANKE

    Gruß
    Marco

    Sunny Tripower 20000TL-30 + SHM; Sunny Island 4.4M-12

    65 x IBC Solar AG MonoSol 320 VL5-HC

    Azimut: 53°, Neigung 17°

  • Hallo Matthias,


    nachdem das nun Funktioniert hätte ich noch eine kleine Frage:

    Der Sunny Island wurde in Betrieb genommen, die Parameter entsprechend eingestellt und gespeichert.

    Systemstart:

    Danach hat er angefangen die Batterie zu laden. Erst stark, dann mäßig (ist aktuell bei ca 90%).

    Aber mit dem Entladen hat er nicht angefangen (Also meinen Hausverbrauch auf 0W zu setzen).

    Muss man hier noch etwas beachten? Lernt der sich erstmal selbst?

    Danke und Gruß

    Marco

    Sunny Tripower 20000TL-30 + SHM; Sunny Island 4.4M-12

    65 x IBC Solar AG MonoSol 320 VL5-HC

    Azimut: 53°, Neigung 17°

  • Welcher Batterietyp?

  • Aktuell ist ein DIY Li-Ion Akku mit BMS verbaut, welcher nicht mit dem SI kommunzieren kann.

    Daher betreibe ich die Battrei im Bleimodus (Bleibatterie flüssig (FLA)) mit angepassten Spannungen (Zellspannung max 2,36V = 4,05V der Li-Ion Zelle)

    Sunny Tripower 20000TL-30 + SHM; Sunny Island 4.4M-12

    65 x IBC Solar AG MonoSol 320 VL5-HC

    Azimut: 53°, Neigung 17°

  • Nach einem Neu-Setup mit BLei muss der SI einen Full-Charge bis nahe 100% machen, vorher entlädt er nicht. Das ist quasi eine Kalibrierung. Bei 46% ist er wohl erst mal in die Zwangsladung gesprungen. Er wartet jetzt 24h auf genug PV Energie, ansonsten macht er die Kalibrierung mit Netzstrom.

    Vollkommen normales Verhalten des SI mit Blei Batterien, da er ja erst mal den SOC ermitteln muss.


    Da die Batterien so eingerichtet ist wie Blei Batterien , dann sollte dieses bei Dir zutreffen !

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021

    Hyundai I5, P45 Paket seit 07/2021 :), Enyaq 80 bestellt
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Berechtigte Frage!

    Ehrliche Antwort?

    Der Preis schreckt im ersten Moment ab. Aber das hat der SI auch und jetzt hab ich ihn.

    Ich werde mir das nochmal genau anschauen

    Sunny Tripower 20000TL-30 + SHM; Sunny Island 4.4M-12

    65 x IBC Solar AG MonoSol 320 VL5-HC

    Azimut: 53°, Neigung 17°