Rechnung schreiben (Vorlage pv-steuer.com)

  • Hast du bisher noch keine Abschläge erhalten oder fehlt dir nur die Jahresabrechnung?

    Falls Letzteres vorliegt: Warum so ein Stress?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Bento Zugegebenermaßen habe ich auf Abschläge aus eigenem Antrieb verzichtet, in der Annahme ich würde in Januar eine Abrechnung und die entsprechende Überweisung bekommen.


  • Hier die Begründung auf Nachfrage per Mail:

    "zur Kalkulation der Messpreise für das Jahr 2021 wurde auf einen neuen Datenstand umgestellt. Die bis 2020 verwendeten Daten (Mengen- und Kostenauswertungen) waren schon mehr als 5 Jahre alt. Vor allem im Bereich der Wandler kam es zu deutlichen Mengen- und Kostenverschiebungen, die die deutlichen Preisänderungen nach sich zogen."


    Soll man sich damit zufrieden geben oder muss man?

  • So, die Rechnung ist in der Post.

    Was meint ihr, soll ich die Mahnung schon Mal vorbereiten? ^^


    Warum Briefporto? Rechnung per E-Mail reicht. Mahnen kann dann der GV 🤣

  • sunworx1001 Ich bilde mir ein dass sie die Rechnung so ernster nehmen als per Mail.

    Vielleicht auch nicht, wer weiß.


    Ich denke mal eine Mahnung werde ich schicken, dann Anwalt oder Mahnbescheid, mal sehen.

  • Moin,


    ich habe mal ein Frage zu den beiden Excel-Vorlagen, die hier im Thread gezeigt wurden.


    Bei beiden sehe ich keinen Wert für den Anlagenteil, der größer 10kWp ist. Wie verrechnet man denn Anlagen größer 10kWp? Nimmt man den gemittelten Wert beider Einspeisevergütungen oder listet man beide Werte auf? Übersichtlicher wäre sicherlich das letzte, aber grundsätzlich sollte es dem VNB ja egal sein, oder?

  • sunworx1001 Ich bilde mir ein dass sie die Rechnung so ernster nehmen als per Mail.

    Vielleicht auch nicht, wer weiß.


    Ich denke mal eine Mahnung werde ich schicken, dann Anwalt oder Mahnbescheid, mal sehen.

    Wenn Du bist Ende März noch nichts gehört oder gesehen hast, dann melde Dich hier nochmal.

    Seit IBN 2019 keine Abrechnung erhalten, schreibe deshalb selbst (keine Abschläge, sond. monatsgenau).

    Du brauchst (D)einen speziellen Bearbeiter der Dich kennt und mit dem Du kommunizierst. Diesem mail ich die Rechnungen zu und der zahlt sie aus, dauert i.d.R. 4 Tage nach Zustellung.


    Isso, machste nix :S