Kredit für PV

  • Die günstigsten Konditionen (1,49% über 10 Jahre) habe ich auch nur über meine Bank bekommen, die schon die Hausfinanzierung gemacht hat.

    PV-Anlage: 18,7 kWp (3,74 kWp DN30°W; 5,1 kWp DN30°S; 2,72 kWp DN30°O; 7,14 kWp DN5°S)

    Kia eNiro Spirit 64 kWh Aurora Schwarz met.

    Wallbox Zappi 22/11kW mit Hub

  • Zumal du bei der Anlagengrösse wohl nicht die Kleinunternehmerregelung machen wirst ( denke ich)

    KUR hätte nur Auswirkungen in der USt. ;)

    Kosten (hier Zinsen) in der EÜR/Est kannst immer geltend machen egal welche Unternehmensform. :)

    Ich meinte damit nicht die USt-Seite sondern die, je nach Veranlagung notwendige EÜR.

    Dir lassen sich Finanzierungszinsen sehr wohl abrechnen.


    Ust mäßig ist das Wurscht



    moooment. ( edit, notwendig durch nachdenken)


    Stimmt. Auch bei der Kur kannst/ musst du EÜR machen.

    Hatte da die falsche Brille auf.

    Hast recht

    7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
    2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
    6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
    14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11

  • Servsu,

    2012 hatte ich für meine 100% PV Finanzierung nur die Einspeisevergütung abgetreten und damit selben bzw. (weil ein Jahr später) leicht günstigeren Zins bekommen wie für die Baufinanzierung mit Grundschuld.

    Ist das derzeit nicht mehr so einfach?

    Gruß

    Thomas

  • gibts hier Neuigkeiten?


    Also KfW 270 über Hausbank bekommen ist ja quasi unmöglich.

    Es handelt sich bei mir auch "nur" um eine 13,3kWp Anlage, die zu 80% finanziert werden soll.

    Hab das Gefühl, da fangen die Banken garnicht für an zu Arbeiten...


    Hab jetzt mal den Tipp mit der Sparda N beherzigt und angefragt...

  • SPK in Schleswig Holstein. Mit eingetragener Grundschuld, 1,19 Effektiv. Man muss aber >€50.000,- abnehmen um diesen Zinssatz zu bekommen. Mit eingetragener Grundschuld ist das Darlehn auch nicht zweckgebunden, kann also auch genutzt werden um z.B. noch zusätzlich ein E-Autom zu finanzieren. Letztendlich alles Verhandlungssache. Ggf. hilft auch die Frage „Welchen Darlehnsbetrag muss ich aufnehmen um Zinssatz X zu bekommen“....


  • Bequemlichkeit kostet ;-)