Meine PV Anlage von SMA funktioniert nicht mehr

  • Hallo ich bin neu hier und benötige dringend Hilfe.

    Wir haben eine PV Anlage von SMA.

    Wir haben seit 3 Monaten über die Telekom VDSL und nun läuft die Anlage nicht mehr.

    Vorher hatten wir Glasfaser und über Devolo dlan im Heizungsraum für die PV Anlage.

    Unser Sunny remote control spackte auch immer Mal wieder.

    Ich habe nun auf Anraten der Telekom weil wir eine Fritzbox 7590 haben die Dlan Stecker von Fritz gekauft und ein neuen Sunny remote control auch. Aber die Anlage will nicht anspringen.

    Ich hätte jetzt auch eine lan Verbindung zur Verfügung für die PV Anlage.

    Wir haben an dem Devolo Stecker den Home Manager dran gehabt und ein tp Link . Ich habe die Stecker eins zu eins umgestellt und den remote control abgeklemmt aber nichts passiert.

    Wer kann mir helfen.

  • Inga

    Hat den Titel des Themas von „Meine ob Anlage SMA funktioniert nicht mehr“ zu „Meine PV Anlage von SMA funktioniert nicht mehr“ geändert.
  • Ich wußte gar nicht das SMA PV Anlagen gebaut hat. Ich glaube du meinst einen Wechselrichter von SMA. Und ein Sunny Remote Control kenne ich nur vom Sunny Island, nicht jedoch bei PV Wechselrichtern. Also was ist denn nun genau verbaut?

  • Sorry ich bin Laie. Ich will nur das diese blöde Anlage wieder läuft.

    Wechselrichter für Akkus zum Speichern von SMA.

    Sunny remote control hängt genau daneben.

  • Wenn der SRC vom Sunny Island nicht startet hat das weniger mit dem Netzwerk zu tun.


    Ich würde erst mal die Batterie prüfen, ist sie vielleicht tiefentladen oder defekt? Es müssen für den Sunny Island mindestens 42V anliegen, sonst startet er nicht.

    Batterie Sicherung geprüft?

    Ansonsten liegt wohl ein defekt vor und es wird wohl nur ein Fachmann helfen können.

  • Die Batterien sind mittlerweile ganzbestimmt so was von leer. Aber der Fachmann kommt heute. Hätte halt gedacht ich könnte mir die Kosten ersparen.

    :(:danke:

  • So der Techniker war da. Internet Verbindung ist Okay. Aber da der Techniker nicht mit Bleiakkus arbeitet kennt er sich nicht wirklich aus und ich muss erstmal warten.

    Er meinte der remote control zeigt den Fehler an Batteriemanagement hat einen Fehler. Wir habe 4 große Akkus von Hoppecke. Der Techniker wollte sich einlesen und gegebenfalls bei SMA oder Hoppecke anrufen.

    Fazit ich muss warten.

    Hat jemand von euch Ahnung davon? Sind meine Akkus jetzt hinüber?

    Ich muss dazuschreiben die Firma die die Anlage installiert hat habe ich vom Hof gejagd, weil ich immer Mal wieder Fehler hatte in der Anlage aber aus der Rechnungen schreiben für Anfahrt und Durchsicht ist nichts passiert. Meine Vermutung ist das der Fehler schon länger da ist und der keine Lust hatte das zu reparieren. Der jetzige Techniker meinte in der Einstellung wäre nicht Bleiakkus eingestellt gewesen sondern Silizium Akkus. Könnte das dazu führen daß die Anlage spinnt und nun die Akkus defekt sind?

  • # Inga,


    mit der Beschreibung, die du bisher hier gegeben hast, wird dir niemand einen Rat geben können.


    Was für Akkus sind genau verbaut (4 große Akkus von Hoppecke???) ? Kannst du ein paar Bilder einstellen?


    Sorry ich bin Laie. Ich will nur das diese blöde Anlage wieder läuft.

    Wechselrichter für Akkus zum Speichern von SMA.

    Sunny remote control hängt genau daneben.