• Hallo,


    ich wollte mir 8 Solarpanele parallel (Verschattung) auf mein Wohnmobil montieren, jetzt habe ich dochmal eine Frage zu den Sperrdioden (nicht bypass).

    Mein System sollen den Victron 100/30 mit 24V bekommen. Als Solarmodul habe ich bereits

    https://prevent-germany.com/so…-schindeltechnik-in-breit


    "Solarmodul 100 W Wohnmobil Solarpanel 100 Watt 12V Mono mit PERC Schindel"


    • Monokristalline Solarzellen PERC mit Schindeltechnik

    • 2 Bypass Dioden in der Anschlussdose um Spannungsabfall zu minimieren

    • Rahmen aus eloxiertem Aluminium

    • Speziell gehärtetes ESG-Solarglas

    • Höchst widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse

    • Perfekt für 12 V Systeme geeignet (Wohnmobil, Caravan, Boot, etc.)

    Unsere Vorteile:

    • Solarzellen mit Schindeltechnik
    • Vergossene Anschlussdose
    • Anschlusskabel mit 4 mm² anstatt 2,5 mm²
    • Verstärker Rahmen mit Aluwinkeln in den Kanten
    • 35 mm Rahmenhöhe mit einer Auflagefläche von min 1,2mm Dicke
    • Glas dicke 3,2mm Sicherheitsglas

    Technische Daten:

    Spitzenleistung (Pmax): 100 Watt

    Leistungstoleranz: 0-3%

    Leerlaufspannung (Voc): 22,8 Volt

    Max. Arbeitsspannung (Vmpp): 18,5 Volt

    Kurzschlussstrom (Isc): 5,73 Ampere

    Max. Arbeitsstrom: 5,41 Ampere

    Max. Systemspannung: DC 1000 Volt

    Arbeitstemperaturen: -40°C - +80°C

    Abmessungen: 850 x 670 x 35 mm

    Gewicht: ca. 6,5 kg

    Geprüft nach den Normen: IEC/EN 61215:2005; IEC/EN 61730-1 A2; IEC/EN 61730-2 A1


    benötige ich nun Sperrdioden und wenn ja, welche, um einen eventuellen Kurzschluss zu verhindern? Die Anlage wird ja durchgerüttelt. Ich hatte diese im Auge...

    https://www.ebay.de/itm/8x-Dio…t-IP68-Solar/182551498022

    bin mir aber nicht sicher, wie das mit den 3A zu verstehen ist. Danke für einen Rat. Gruss k

  • ich wollte mir 8 Solarpanele parallel (Verschattung)


    Mein System sollen den Victron 100/30

    je Kurzschlussstrom (Isc): 5,73 Ampere

    Nicht zulässig da Kurzschlussstrom PVseitig zu Hoch

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Hallo,


    das mit der Parallelschaltung wird sowieso nichts, weil du mit einem 36-Zeller PV-Modul kein 24V System laden kannst.

    Verschalte jeweils zwei Module in Reihe, sodass sich vier Stränge ergeben, dann klappt es auch mit dem zulässigen Kurzschlussstrom des Reglers.


    Zum zulässigen Rückstrom kann ich in den Daten nichts finden, aber du kannst anstatt der Dioden Strangsicherungen verwenden.



    Gruß


    schlossschenke

  • oh je, oh je, Entschuldigung, da habe ich den falschen Text genommen.....das sind meine Module.


    https://prevent-germany.com/so…-schindeltechnik-in-breit


    "Solarmodul 100W Solarpanel 24V Monokristallin 72 PERC Solarzellen Schindel"

    • Monokristalline Solarzellen PERC mit Schindeltechnik
    • 2 Bypass Dioden in der Anschlussdose um Spannungsabfall zu minimieren
    • Rahmen aus eloxiertem Aluminium
    • Speziell gehärtetes ESG-Solarglas
    • Höchst widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse
    • In Verbindung mit einem MPPT-Laderegler perfekt für 12 V Systeme geeignet (Wohnmobil, Caravan, Boot, etc.)

    Unsere Vorteile:

    • Solarzellen mit Schindeltechnik
    • Vergossene Anschlussdose
    • Anschlusskabel mit 4 mm² anstatt 2,5 mm²
    • Verstärker Rahmen mit Aluwinkeln in den Kanten
    • 35 mm Rahmenhöhe mit einer Auflagefläche von min 1,2mm Dicke

    Technische Daten:


    Spitzenleistung (Pmax): 100 Watt

    Leistungstoleranz: 0-3%

    Leerlaufspannung (Voc): 44,6 Volt

    Max. Arbeitsspannung (Vmpp): 36,6 Volt

    Kurzschlussstrom (Isc): 3,04 Ampere

    Max. Arbeitsstrom: 2,74 Ampere

    Max. Systemspannung: DC 1000 Volt

    Arbeitstemperaturen: -40°C - +80°C

    Abmessungen: 850 x 670 x 35 mm

    Gewicht: ca. 6,8 kg

    Geprüft nach den Normen: IEC/EN 61215:2005; IEC/EN 61730-1 A2; IEC/EN 61730-2 A1